Universitätsbibliothek Wien

Die Nutzung tierischer Ressourcen während des 5. und 4. Jahrtausends v. Chr. in Ägypten

Abd, El Karem Mona (2013) Die Nutzung tierischer Ressourcen während des 5. und 4. Jahrtausends v. Chr. in Ägypten.
Diplomarbeit, University of Vienna. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Köhler, Christiana

[img]
Preview
PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1254Kb)
DOI: 10.25365/thesis.26010
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29830.79790.290866-8

Link zu u:search

Abstract in German

Untersuchungen zu den Auslösern, der Entwicklung und den Auswirkungen der Nahrungsmittelproduktion nahmen seit Beginn des 20. Jahrhunderts eine wichtige Rolle in der archäologischen Forschung ein. In den letzten Jahrzehnten verstärkte sich dabei das Interesse an der chronologischen und geographischen Variabilität von Versorgungsstrategien. Ägypten blieb wegen dem scheinbar späten Einsetzen der Landwirtschaft jedoch größtenteils unberücksichtigt. Mit dieser Arbeit sollte nicht nur ein Überblick über die Nutzung der neolithischen und kupferzeitlichen Haus- und Wildtierfauna als Nahrungsquelle und Handelsgut vorgelegt, sondern auch die Entstehung und Umsetzung vorwiegend nilotischer Versorgungskonzepte während der Prädynastik analysiert werden. Als Grundlage dieser Studie dienten die archäozoologischen Daten, die an 22 Fundstellen im ägyptischen Niltal sowie an weiteren Siedlungsplätzen in der Wüste erhoben wurden. Dabei zeigte sich nicht nur, dass die Viehhaltung in Ägypten wesentlich früher einsetzte als lange angenommen, sondern auch, dass die Verlagerung von der Nahrungsbeschaffung zur Viehwirtschaft ein langwieriger Prozess war, der durch demographische Entwicklungen und Limitierungen des Nahrungsangebotes eingeleitet wurde. Die große Vielfalt in den Versorgungsstrategien ist auf ökologische, „kulturelle“, gesellschaftliche und wirtschaftliche Faktoren zurückzuführen. Erst die Produktion von Nahrungsüberschüssen und die ungleichmäßige Verteilung von Ressourcen mündeten in der Etablierung regelmäßiger Tauschgeschäfte, der fortschreitenden sozioökonomischen Stratifizierung und letzten Endes in der Formierung des ägyptischen Staates.

Schlagwörter in Deutsch

Neolithikum / Chalkolithikum / Nahrungsproduktion / Nahrungsbeschaffung / Neolithische Revolution / Neolithisierung / Diversifikation / Vorratshaltung / Überschussproduktion / Sozioökonomie

Abstract in English

The search for the origins and consequences of food production occupied a prominent part in archaeology for more than a century. During the last decades more effort was put on investigations regarding chronological and spatial variations of subsistence strategies. Due to the foreign origin and the seemingly late adoption of agriculture Egypt was rarely considered in the development of general explanations. To fill this gap archaeozoological data from 22 neolithic and chalcolithic sites in the Egyptian Nile Valley as well as some more from the Western Desert were compared. Besides an earlier introduction of domesticates from the Near East the transition from foragers to agriculturists has to be conceived as a gradual process induced by population growth and limited food resources (→ diversification). The high variation in subsistence strategies during the 5th and 4th millennium BC was affected by natural, cultural, social and economical factors. The production of surplus combined with an unequal distribution of food resources resulted in trade, an increasing socioeconomical stratification and in the end to the formation of the ancient Egyptian state.

Schlagwörter in Englisch

Neolithic / Chalkolithic / Food production / Food procurement / Neolithic Revolution / Neolithisation / Diversification / Food storage / Production of surplus / Socioeconomy

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Abd, El Karem Mona
Title: Die Nutzung tierischer Ressourcen während des 5. und 4. Jahrtausends v. Chr. in Ägypten
Subtitle: ein archäofaunistischer Beitrag zur Entstehung und Entwicklung von Versorgungsstrategien und Handelsbeziehungen
Umfangsangabe: 73 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2013
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Köhler, Christiana
Assessor: Köhler, Christiana
Classification: 15 Geschichte > 15.07 Kulturgeschichte
15 Geschichte > 15.09 Wirtschaftsgeschichte
15 Geschichte > 15.26 Alter Orient, Nordafrika
15 Geschichte > 15.91 Nordafrika
83 Volkswirtschaft > 83.65 Versorgungswirtschaft
83 Volkswirtschaft > 83.66 Agrarwirtschaft
83 Volkswirtschaft > 83.71 Handel
AC Number: AC10787467
Item ID: 26010
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)