Universitätsbibliothek Wien

Frühgeschichtliche Untersuchungen zur "Schutzgottheit" LAMMA

Linder, Nadia (2013) Frühgeschichtliche Untersuchungen zur "Schutzgottheit" LAMMA.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Selz, Gebhard J.

[img]
Preview
PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (2237Kb)
DOI: 10.25365/thesis.25830
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29270.68095.888860-7

Link zu u:search

Abstract in German

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der sogenannten “Schutzgottheit” LAMMA im 3. Jtsd. BCE. Dabei wurden die sumerischsprachigen Quellen der Perioden ED IIIa, ED IIIb und Lagash II philologisch untersucht. Es wurde davon ausgegangen, daß das Element LAMMA in den zahllosen Götternamen der frühen sumerischen Schriftquellen eine spezielle Art von Gottheiten bzw. Zwischenwesen darstellt. Das Ziel der Arbeit war, das Bedeutungsspektrum von LAMMA und die Bedeutung des Wortes in der altorientalischen Religionsgeschichte herauszuarbeiten. Dabei ergab sich, daß LAMMA ursprünglich wohl eine Funktionsbezeichnung darstellt, die mit dem Schutz in sogenannten Schwellensituationen zusammenhängt und primär mit weiblichen Gottheiten des Typus Muttergottheit kombiniert wird. Zudem wurde festgestellt, daß LAMMA die Vorgänge der Ausdifferenzierung von Göttern und die gegenläufige Tendenz zur synkretistischen Vereinheitlichung in der frühen mesopotamischen 'Religion' exemplarisch darstellt.

Schlagwörter in Deutsch

LAMMA / altorientalische Religionswissenschaft / Sumerisch / 3. Jahrtausend

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Linder, Nadia
Title: Frühgeschichtliche Untersuchungen zur "Schutzgottheit" LAMMA
Umfangsangabe: 2, 273, 39, 1 S. : Ill.
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2013
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Selz, Gebhard J.
Assessor: Selz, Gebhard J.
Classification: 11 Theologie, Religionswissenschaft > 11.12 Mesopotamische Religion
15 Geschichte > 15.16 Altorientalische Archäologie, christliche Archäologie
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.60 Lexikographie
15 Geschichte > 15.26 Alter Orient, Nordafrika
AC Number: AC10810210
Item ID: 25830
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)