Universitätsbibliothek Wien

Migrationshintergrund

Binder, Ernst Christian (2008) Migrationshintergrund.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Eder, Anselm
Keine Volltext-Freigabe durch VerfasserIn.

[img] PDF - Zur Anzeige nicht freigegeben
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

-
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30138.90384.271953-0

Link zu u:search

Abstract in German

Hält der Trend des 20sten Jahrhunderts an, werden die internationalen Arbeitskooperationen weiter steigen. Der Arbeitsplatz kann in Zeiten ungleicher Aufteilung oder beim Ausschluss hoher Bevölkerungsanteile von bezahlter Arbeit am folgenreichsten die Inklusion und Exklusion von Menschen in die Gesellschaft beeinflussen. Das Bewerbungsgespräch gehört zu einem wenig erforschten Schlüsselbereich gesellschaftlicher Integration, weshalb in dieser Arbeit eine Fallstudie in zwei Firmen durchgeführt wurde und sprachliche Unterschiede zwischen Personen mit und ohne Migrationshintergrund herausgearbeitet hat. Für die Verminderung der in den Sprachformen zutage getretenen Divergenzen, bzw. Missverständnisse wurden drei Organisationsberatungsmodellen nach ihrem „integrierendem Potenzial“ untersucht. Mit Hilfe der hier behandelten Organisationsberatungsformen – Diversity Management, systemisches Management und systemische Teamarbeit – können zum einen die Bewerbungsgespräche mit Personen mit Migrationshintergrund effizienter gestaltetet und die berufliche Integration von Personen mit Migrationshintergrund gefördert werden.

Schlagwörter in Deutsch

Migration / Luhmann, Niklas / Vorstellungsgespräch / Organisationsberatung / Funktionssysteme / Diversity Management / Konversationsanalyse

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Binder, Ernst Christian
Title: Migrationshintergrund
Subtitle: Risiken und Chancen bei der beruflichen Integration
Umfangsangabe: 209 S. : graph. Darst.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2008
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Eder, Anselm
Assessor: Eder, Anselm
Classification: 71 Soziologie > 71.11 Gesellschaft
71 Soziologie > 71.02 Theorie der Soziologie
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.20 Soziolinguistik: Allgemeines
71 Soziologie > 71.62 Ethnische Beziehungen
05 Kommunikationswissenschaft > 05.04 Ausbildung, Beruf, Organisationen
85 Betriebswirtschaft > 85.09 Unternehmensorganisation
AC Number: AC07113653
Item ID: 2577
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)