Universitätsbibliothek Wien

Das Hofquartierwesen am Wiener Hof in der Frühen Neuzeit

Maurer, Maximilian (2013) Das Hofquartierwesen am Wiener Hof in der Frühen Neuzeit.
Diplomarbeit, University of Vienna. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Scheutz, Martin

[img]
Preview
PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (2273Kb)
DOI: 10.25365/thesis.25538
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29877.17215.556363-3

Link zu u:search

Abstract in German

Im frühneuzeitlichen Wien hatte der Großteil des Hofpersonals und der landständischen Amtsträger Anrecht auf ein Hofquartier. Der damit verbundene Bedarf an Wohnraum wurde gedeckt, indem die Hausherren der Stadt und der Vorstädte zur Abtretung eines gewissen Teils ihrer Häuser an die Hofbediensteten verpflichtet wurden. Der Obersthofmarschall und das ihm unterstehende Hofquartieramt waren für die Verwaltung des Hofquartierwesens zuständig. Auf der Basis von Hofquartierbüchern, Hofquartieramtsprotokollen, Akten des Hofquartieramtes sowie ergänzenden Quellen aus dem Wiener Stadt- und Landesarchiv stellt diese Arbeit die Funktionsweise des Hofquartiersystems vor. Als Grundlage werden zunächst die Aufgaben des Hofquartiermeisters und der Hoffouriere, strukturelle Schranken des Hofquartierwesens (Problematik der Freihäuser) und die Vorgehensweise bei den Häuserkonskriptionen („Generalbeschreibungen“) geschildert. Danach rückt das Hofquartierwesen als Konfliktgegenstand zwischen Hof und Stadt näher in den Blick. Besondere Beachtung wird den bürgerlichen Hofquartierkommissaren geschenkt, die in die Generalbeschreibungen eingebunden waren und eine wesentliche Komponente des Hofquartiersystems bildeten. Die Rolle dieser Kommissare sowie die Handlungsmöglichkeiten individueller Hausbesitzer werden vornehmlich am Beispiel der zwischen 1669 und 1679 durchgeführten Generalbeschreibung diskutiert.

Schlagwörter in Deutsch

Hof / Hofquartier / Wien

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Maurer, Maximilian
Title: Das Hofquartierwesen am Wiener Hof in der Frühen Neuzeit
Umfangsangabe: 106 S. : Ill., graph. Darst.
Institution: University of Vienna
Faculty: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2013
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Scheutz, Martin
Assessor: Scheutz, Martin
Classification: 15 Geschichte > 15.34 Europäische Geschichte 1492-1789
15 Geschichte > 15.99 Geschichte: Sonstiges
15 Geschichte > 15.07 Kulturgeschichte
AC Number: AC10770099
Item ID: 25538
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)