Universitätsbibliothek Wien

Doing gender im Kinderfilm

Hofmann, Anna Therese (2008) Doing gender im Kinderfilm.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Flicker, Eva

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (4067Kb)
DOI: 10.25365/thesis.2452
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29250.61168.855669-3

Link zu u:search

Abstract in German

Thema dieser Arbeit ist die Repräsentation und Konstruktion von Gender im Kinderfilm. Anhand des Fallbeispiels Kletter-Ida wird untersucht wie Prozesse des Doing gender im Film sichtbar gemacht werden und wie Geschlechtlichkeit über die Hauptfigur durch Elemente der filmischen Gestaltung hergestellt, d.h. medial konstruiert wird. Film wird dabei als kultureller Text begriffen, der Bedeutungen und kulturelle Codes produziert und gesellschaftliche Normen, Vorstellungen und Formen der Darstellbarkeit – Repräsentationen – von Gender vermittelt. Durch die soziologische Filmanalyse können Bedeutungen und Zuschreibungen an die Hauptfigur, die filmische Konstruktion von Geschlecht rekonstruktiv erschlossen werden. Als theoretischer Rahmen der Arbeit dienen sozialkonstruktivistische Gendertheorien (Doing gender), die Medientheorie der Cultural Studies und der Filmsoziologie, sowie die feministische Medien- und Kommunikationsforschung. Zur Untersuchung der Fragestellung wurde eine eigene qualitative Methode zur soziologischen Filmanalyse entwickelt, die die die soziologische Filminterpretation nach Faulstich als Analysemethode mit einem Interpretationsverfahren der sozialwissenschaftlichen Hermeneutik kombiniert. Insgesamt 18 Sequenzen des Films nach dieser Methode in einem zweistufigen hermeneutischen Interpretationsverfahren, und mit Hilfe eines Analyseleitfadens zur Figurendarstellung untersucht. Ziel der empirischen Untersuchung war es, Prozesse des Doing gender und filmische Mechanismen der Konstruktion von Geschlecht in der Interpretation ausgewählter Sequenzen des Films Kletter-Ida zu erfassen und nachzuvollziehen. Zentraler Punkt bei der Analyse der weiblichen Hauptfigur war dabei das Motiv der ‚Inszenierung von Weiblichkeit’, das die strategische Relevantsetzung von Gender durch geschlechtlich konnotierte Praktiken beschreibt. Anhand des Fallbeispiels kann somit die These der differenziellen Relevanz, der situativen und kontextabhängigen Herstellung von Geschlecht, als Element der filmischen Konstruktion von Gender aufgezeigt werden.

Schlagwörter in Deutsch

Doing Gender / Geschlechterkonstruktion / Film / Filmanalyse

Abstract in English

Subject of the thesis is the representation and construction of gender in a children´s film. Central aim was to describe processes of doing gender and the mechanisms of the cinematic construction of gender, based on the interpretation of the female main figure in motion picture ‘Kletter-Ida’, with a sociological method for film analysis. This subject is based on theories of doing gender, the media theory of the Cultural Studies and the sociology of film, as well as feminist media and communication studies. For this study a specific method for the sociological analysis of film was developed. The procedure combines the sociological film interpretation (‘Soziologische Filminterpretation’) by Faulstich with hermeneutic methods following Soeffner. Through the interpretation of 18 sequences of Kletter-Ida could be observed how the main figure uses social scripts of femininity for strategic purposes. In the analysis of the film can be shown, how the relevance of gender is determined by the specific context of interaction and how this functions as a structure for the representation of the female protagonist.

Schlagwörter in Englisch

doing gender / social construction of gender / film / film analysis / sociology

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Hofmann, Anna Therese
Title: Doing gender im Kinderfilm
Subtitle: eine soziologische Filmanalyse zur Repräsentation und Konstruktion von Geschlecht am Fallbeispiel "Kletter-Ida"
Umfangsangabe: 136 S. : Ill.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2008
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Flicker, Eva
Assessor: Flicker, Eva
Classification: 71 Soziologie > 71.50 Kultursoziologie: Allgemeines
AC Number: AC07113963
Item ID: 2452
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)