Universitätsbibliothek Wien

The role of English in the German as a foreign language beginners' classroom in tertiary education

Groh, Erika (2012) The role of English in the German as a foreign language beginners' classroom in tertiary education.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Smit, Ute

[img]
Preview
PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (441Kb)
DOI: 10.25365/thesis.24459
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29208.39137.794054-1

Link zu u:search

Abstract in English

This thesis discusses the role of English in German as a foreign language beginners’ classrooms in tertiary education. A qualitative analysis based on eight semi-structured interviews with Austrian foreign language teachers shows how they describe and comment on their employment of English. The theoretical frame of the empirical study is given by the status of English as one of the most prestigious languages worldwide that is associated with economic and professional values in various domains. On basis of the language policy of the European Union (EU) the relevance of English in this multilingual environment is illustrated. Furthermore, English is also considered as language of science. Due to the increasing internationalisation of universities, study programmes offer individual courses and/or study programmes in English. For students it becomes more and more important to study abroad. Depending on the study programme, international students have to prove their English and/or German knowledge in order to enrol at an Austrian university. Due to the internationality of the students, German as foreign language courses in Austria usually consist of heterogeneous learner groups. English, within this heterogeneity of cultures and languages, does not only play an interlinking role as a classroom language but also as a language of interpersonal exchange and communication. This thesis demonstrates that English is a part of German as foreign language classes and that it is used as a teaching tool by teachers with different intensity. Furthermore, it shows that German after English, is described with great ambivalence.

Schlagwörter in Englisch

German as foreign language / German as second language / teaching / multilingual teaching / monolingual teaching / German after English, International student mobility / English in foreign language teaching / English International Language

Abstract in German

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Rolle des Englischen im Deutsch als Fremdsprachenunterricht für AnfängerInnen im universitären Bereich. Eine qualitative Inhaltsanalyse basierend auf acht semistrukturierten Interviews mit österreichischen Fremdsprachelehrenden zeigt, wie diese den Einsatz von Englisch in ihrem Unterricht kommentieren und beschreiben. Den theoretischen Rahmen der empirischen Studie bildet der Status des Englischen als eine der prestigeträchtigsten Sprachen weltweit, die in verschiedensten Domänen mit wirtschaftlichen Werten und Professionalität assoziiert wird. Anhand der Sprachenpolitik der Europäischen Union (EU) wird die Bedeutung des Englischen in dieser multilingualen Domäne aufgezeigt. Englisch gilt auch als Sprache der Wissenschaft und damit auch der universitären Lehre. Aufgrund der zunehmenden Internationalisierung der Universitäten bieten Studienprogramme einzelne Kurse oder auch ganze Studienrichtungen in Englisch an. Für Studierende ist es von immer größerer Bedeutung für eine bestimmte Zeit außerhalb des eigenen Kultur-, und Sprachraumes zu studieren. International Studierende müssen für ihre Inskription oder ihre befristete Teilnahme an einer österreichischen Universität je nach Studienrichtung ihre Englisch-, bzw. Deutschkenntnisse vorweisen können. Aufgrund der Internationalität der Studierenden setzen sich Deutsch als Fremdsprachekurse in Österreich typischerweise aus heterogenen LernerInnengruppen zusammen. In dieser sprachlichen und kulturellen Heterogenität hat das Englische nicht nur eine verbindende Rolle als Unterrichtssprache sondern auch als Sprache des zwischenmenschlichen Austausches und Kommunikation. Es wird in dieser Arbeit gezeigt, dass Englisch einen Bestandteil im Deutsch als Fremdspracheunterricht darstellt und von Lehrenden in verschiedener Intensität als Unterrichtsmittel eingesetzt wird. Darüber hinaus wird gezeigt, dass Deutsch nach Englisch mit großer Ambivalenz beschrieben wird.

Schlagwörter in Deutsch

Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache / Lehre / Tertiärsprachendidaktik / Multilingual / Zielsprachenunterricht / Deutsch nach Englisch, Internationale Studierendenmobilität / Englisch im Fremdsprachenunterricht / Englisch als Internationale Sprache

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Groh, Erika
Title: The role of English in the German as a foreign language beginners' classroom in tertiary education
Umfangsangabe: 125 S. : graph. Darst.
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2012
Language: eng ... Englisch
Supervisor: Smit, Ute
Assessor: Smit, Ute
Classification: 81 Bildungswesen > 81.64 Unterrichtsprozess: Sonstiges
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.23 Mehrsprachigkeit
18 Einzelne Sprachen und Literaturen > 18.04 Englische Sprache
AC Number: AC10702003
Item ID: 24459
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)