Universitätsbibliothek Wien

GIS in der Außenwerbung

Trinko, Christian (2012) GIS in der Außenwerbung.
Diplomarbeit, Universität Wien. Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie
BetreuerIn: Kainz, Wolfgang
Keine Volltext-Freigabe durch VerfasserIn.

[img] PDF-Dokument - Zur Anzeige nicht freigegeben
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

-
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29615.57210.399664-9
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29615.57210.399664-9

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

In dieser Diplomarbeit werden Geographische Informationssysteme (GIS) im Anwendungsbereich der Außenwerbung veranschaulicht. Ausgehend von den wichtigsten methodischen Grundlagen werden verschiedene Anwendungen aus der Praxis gezeigt. Dies führt von der Geocodierung bis hin zu kartographischen Visualisierungen von Out-of-Home (OOH) Standorten und zeigt auch den Einsatz von GIS beim Outdoor Server Austria (OSA), dem neuen Marktforschungsinstrument in der österreichischen Außenwerbelandschaft. Im Speziellen befasst sich diese Arbeit anschließend mit dem Thema der Planung von Out-of-Home Kampagnen. Dabei werden die Grundlagen der Mediaplanung von OOH erläutert, sowie die wichtigsten Methoden einer OOH-Planung mittels Geoinformationssystemen veranschaulicht und verglichen. Daran anknüpfend wird, ausgehend von den Ergebnissen einer Umfrage zu diesem Thema, versucht, die Planung von Außenwerbung mit GIS zu optimieren. Dies erfolgt hauptsächlich durch Methoden der Netzwerkanalyse sowie speziell durch Anwendung der Location-Allocation Analyse. Kurz zusammengefasst werden in dieser Diplomarbeit somit einerseits bestehende Methoden aus der Außenwerbe-Praxis gezeigt und kritisch betrachtet, andererseits neue Ansätze im Bereich der Planung von Out-of-Home diskutiert.

Schlagwörter in Deutsch

GIS / Außenwerbung / Standortplanung

Abstract in Englisch

This thesis illustrates Geographical Information Systems (GIS) in the domain of Outdoor Advertising. Based on the most important methodological principals, various practical applications are discussed - from geocoding to cartographic visualizations of Out-of-Home (OOH) sites - as well as the role of GIS at the Outdoor Server Austria (OSA), the newest market research tool in Austrian Outdoor Advertising. In particular this thesis focusses on the planning of Out-of-Home campaigns. Methods of OOH-planning using Geographical Information Systems are discussed, compared, and improvements based on the results of a related survey are suggested. All this takes place using methods of Network Analysis as well as through Location-Allocation analysis. In summary this thesis illustrates and critically analyses existing methods in Outdoor Advertising practice and discusses new approaches in the domain of Out-of-Home planning.

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: Trinko, Christian
Titel: GIS in der Außenwerbung
Untertitel: Standortplanung und Optimierung bei Out-of-Home Kampagnen
Umfangsangabe: 113 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie
Publikationsjahr: 2012
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Kainz, Wolfgang
BeurteilerIn: Kainz, Wolfgang
Klassifikation: 74 Geographie, Raumordnung, Städtebau > 74.48 Geoinformationssysteme
AC-Nummer: AC10673806
Dokumenten-ID: 24096
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)