Universitätsbibliothek Wien

Der polnische Kriminalroman

Schnabel, Markus (2008) Der polnische Kriminalroman.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Woldan, Alois

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (602Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29992.26513.407461-1
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29992.26513.407461-1

Link zu u:search

Abstract in German

Vorliegende Diplomarbeit mit dem Titel „Der polnische Kriminalroman. Analysen und Beobachtungen 2000 – 2007” soll die Entwicklung des polnischen Kriminalromans im Rückblick auf das letzte Jahrhundert zeigen. Das Hauptaugenmerk ruht dabei jedoch auf den Tendenzen der Jahre 2000 bis 2007. Zu Beginn der Arbeit werden die Grundlagen der Gattung beleuchtet, Kriminalliteratur von Verbrechensliteratur unterschieden und die internationale Entwicklungsgeschichte des Kriminalromans aufgerissen. Im Anschluss folgt eine Gattungsbeschreibung, wobei die Einzelheiten der beiden wichtigsten Untergattungen des Kriminalromans erörtert werden. Klassifizierungsprobleme von polnischer gattungsspezifischer Literatur werden aufgezeigt und die Besonderheiten der polnischen Krimi-Variante Milizroman beschrieben. Schwerpunkt der Arbeit ist eine literaturwissenschaftliche Analyse von vier Romanen, die bisher mit dem Titel „bester polnischer Kriminalroman des Jahres” ausgezeichnet worden waren: Marek Krajewskis KONIEC ŚWIATA W BRESLAU (2003), Paweł Jaszczuks FORESTA UMBRA (2004), Marek Harnys PISMAK (2005) und Marcin Świetlickis DWANAŚCIE (2006). Alle Romane werden entsprechend den Kriterien - Autor, Handlung, Figuren, Protagonist, Antagonist, Setting (Zeit / Raum) und Stilistik - vorgestellt. Im Anschluss werden sie vergleichend gegenüber gestellt. Im Anhang enthält die Arbeit eine Literaturliste zu polnischen Kriminalromanen der Jahre 1999 bis 2008.

Schlagwörter in Deutsch

Kriminalroman / polnischer Kriminalroman / polnisches Krimifestival

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Schnabel, Markus
Title: Der polnische Kriminalroman
Subtitle: Analysen und Beobachtungen 2000 - 2007
Umfangsangabe: 115 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2008
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Woldan, Alois
Assessor: Woldan, Alois
Classification: 18 Einzelne Sprachen und Literaturen > 18.58 Polnische Sprache und Literatur
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.70 Literaturwissenschaft: Allgemeines
AC Number: AC07131141
Item ID: 2314
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)