Universitätsbibliothek Wien

Bildungsgeschichten von Studierenden mit türkischem Migrationshintergrund

As, Günnur (2012) Bildungsgeschichten von Studierenden mit türkischem Migrationshintergrund.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
BetreuerIn: Dausien, Bettina

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1385Kb)
DOI: 10.25365/thesis.22959
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29102.15355.790655-5

Link zu u:search

Abstract in German

Das Ziel der vorliegenden Diplomarbeit ist einen Einblick in die Bildungsgeschichten von Studierenden mit türkischem Migrationshintergrund in der zweiten Generation zu liefern. Insgesamt werden für diese Arbeit mit vier Studierenden, die in Österreich geboren wurden und von Beginn an die österreichischen Bildungsinstitutionen durchlaufen haben, biografisch-narrative Interviews durchgeführt. Mithilfe des biografisch-narrativen Interviews als Erhebungsinstrument und der anschließenden Auswertung des Materials mittels Narrationsanalyse wird einerseits versucht, die subjektiven Erfahrungen der Studierenden in ihrem Bildungsweg in den Betrachtungsmittelpunkt zu stellen, andererseits wird auch der Versuch unternommen die förderlichen und hinderlichen Bedingungen, welche in ihrem Bildungsweg eine Rolle spielen, herauszuarbeiten.

Schlagwörter in Deutsch

Studierende / Migrationshintergrund / Bildungsweg / subjektive Schulerfahrungen

Abstract in English

This paper aims to provide first-hand insights into the education and scholastic careers of students whose parents came to leave Turkey for Austria to stay here for good. It comprises interviews conducted on biographical and narrative lines with four students who were all born in Austria and educated at Austrian educational institutions from early on. This type of interview is also used to garner relevant data which are subsequently investigated and evaluated in the light of and according to the tenets of the Narrationsanalyse (narrative analysis). On the one hand, there is a clear focus on the subjective experiences students report to have had during the several stages of their education. On the other, it has been attempted to elaborate and identify conditions in their scholastic development which proved to be conducive or non-conducive to achieving educational goals.

Schlagwörter in Englisch

students / migration background / education careers / subjective school experiences

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: As, Günnur
Title: Bildungsgeschichten von Studierenden mit türkischem Migrationshintergrund
Subtitle: eine qualitative Studie zum Bildungsverlauf in der zweiten Migrant/-innen Generation
Umfangsangabe: 141 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Publication year: 2012
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Dausien, Bettina
Assessor: Dausien, Bettina
Classification: 81 Bildungswesen > 81.21 Soziale Ungleichheit im Bildungswesen
81 Bildungswesen > 81.94 Bildungssysteme, Bildungsinstitutionen: Sonstiges
AC Number: AC10663509
Item ID: 22959
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)