Universitätsbibliothek Wien

Ausbildung von Ferienbetreuern und Ferienbetreuerinnen im Rahmen der Seminare der Kinderfreunde Niederösterreich

Köhler, Nicole (2012) Ausbildung von Ferienbetreuern und Ferienbetreuerinnen im Rahmen der Seminare der Kinderfreunde Niederösterreich.
Diplomarbeit, Universität Wien. Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
BetreuerIn: Ribolits, Erich

[img]
Vorschau
PDF-Dokument
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (2786Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29712.41094.300366-2
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29712.41094.300366-2

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Die vorliegende Diplomarbeit setzt sich mit der Ausbildung von Ferienbetreuern und Ferienbetreuerinnen bei den Kinderfreunden Niederösterreich auseinander. Um das pädagogische Konzept, die Leitmotive und Ideen des Vereines zu verste-hen wird zunächst die geschichtliche Entwicklung dieses herangezogen. Hierbei wird der pädagogische Impetus der Ferienaktion der Kinderfreunde Niederöster-reich aufgezeigt und in Folge betrachtet, ob dieser den Mitarbeitern und Mitarbei-terinnen bewusst ist und aktiv weitergetragen wird – ob die Kinderfreunde Nie-derösterreich innerhalb der Ferienaktion auch heute noch ihre pädagogischen Überzeugungen vermitteln oder sie sich zu einem Anbieter von Kinderurlauben entwickelt haben. Zusätzlich werden der Tätigkeitsbereich von Betreuern und Betreuerinnen bei den Kinderfreunden Niederösterreich, sowie der Anspruch der Theorie an diesen Tätigkeitsbereich und dessen Ausbildung betrachtet. Hierbei muss festgehalten werden, dass es in Österreich keine gesetzlichen Regelungen für ein Berufsbild oder Ausbildungsrichtlinien im Bereich der Ferienbetreuung gibt. Anhand der Fachliteratur zeigt die Autorin der vorliegenden Diplomarbeit die An-sprüche der Theorie an den Tätigkeitsbereich und dessen Ausbildung auf und versucht darzustellen, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten Betreuer und Betreu-erinnen der Ferienaktion benötigen. Im empirischen Teil werden die Überzeugungen und Erfahrungen von Mitarbei-tern und Mitarbeiterinnen der Kinderfreunde Niederösterreich dargestellt und mittels der Inhaltsanalyse nach Mayring dahingehend analysiert, ob sich die An-sprüche der Theorie mit der Praxis decken. Durch die Problematisierung der Differenzen versucht die vorliegende Diplomar-beit einen Beitrag für die zukünftige Optimierung von Ausbildungen zu Ferienbe-treuern und Ferienbetreuerinnen zu leisten.

Schlagwörter in Deutsch

Ausbildung / Kinderfreunde / Ferienaktion

Abstract in Englisch

The major subject of this thesis is the training of future camp counsellors at an organization called “Kinderfreunde Niederösterreich”. For the better understand-ing of the pedagogical concept, it is necessary at first to take a closer look at the historical development of this institution. Another major aspect lies on how the pedagogical knowledge is transferred and if the future counsellors know how to positively use it during the actual camps. While looking at the past and the pre-sent of the “Kinderfreunde Niederösterreich” it is also important to understand how the beliefs of this non-profit organization have changed over the years and if the summer camps are still motivated by those beliefs or if they are nothing more than regular children summer camps. Additionally this thesis draws attention to the training of the counsellors and what the main working criteria are. Hereby it is important to know, that Austria does not have any particular law or official regulations when it comes to the training and education of camp counsellors. With the help of diverse literature, the author tries to show what criteria are the-oretically the most important for future childcare givers and what abilities the counsellors should have to be able to accomplish the best success during the su-pervision of children. The empiric part deals with the experiences and beliefs of former employees of “Kinderfreunde Niederösterreich”. With the help of the content analysis by Mayr-ing the author aims for a comparison in what degree the theory is carried out in the practical work as a counsellor and vice versa. The final aim for this thesis is to figure out the main differences between the theory and the actual work at a summer camp and tries to optimize the training for future counsellors

Schlagwörter in Englisch

Kinderfreunde / camp counsellors

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: Köhler, Nicole
Titel: Ausbildung von Ferienbetreuern und Ferienbetreuerinnen im Rahmen der Seminare der Kinderfreunde Niederösterreich
Untertitel: eine retrospektive Sicht der Teilnehmer und Teilnehmerinnen
Umfangsangabe: 211 S. : Ill., graph. Darst.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft
Publikationsjahr: 2012
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Ribolits, Erich
BeurteilerIn: Ribolits, Erich
Klassifikation: 80 Pädagogik > 80.89 Pädagogisches Umfeld: Sonstiges
76 Sport, Freizeit, Erholung > 76.04 Ausbildung, Beruf, Organisationen
79 Sozialpädagogik, Sozialarbeit > 79.63 Erwachsenenbildung
AC-Nummer: AC10507417
Dokumenten-ID: 22858
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)