Universitätsbibliothek Wien

Io, Rosalba Carriera (1673-1757)

Oberperfler, Theodora (2012) Io, Rosalba Carriera (1673-1757).
Masterarbeit, Universität Wien. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Bidwell-Steiner, Marlen

[img]
Vorschau
PDF-Dokument
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1374Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29733.59266.418870-6
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29733.59266.418870-6

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Rosalba Carriera war eine venezianische Künstlerin an der historischen Schnittstelle von untergehendem Rokoko und aufstrebendem "homme nouveau" Regime. Epochenschwellen bieten in ihrer grundsätzlichen Instabilität und Unabgeschlossenheit vor allem für weibliche Lebensentwürfe Chancen und Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung. Zwei strategische Entscheidungen haben Carrieras Aufstieg zur "prima pittrice de l'Europa" ermöglicht und gefördert: sie blieb unverheiratet und ließ sich nur kurzfristig als Hofmalerin engagieren.

Schlagwörter in Deutsch

Rosalba Carriera / Venedig / genius loci / Rokoko / Pastellmalerei / Gender / Portrait / Selbstportrait / Spiegelmetapher

Dokumentenart: Hochschulschrift (Masterarbeit)
AutorIn: Oberperfler, Theodora
Titel: Io, Rosalba Carriera (1673-1757)
Untertitel: prima pittrice de l'Europa ; Beruf Künstlerin
Umfangsangabe: 103 S. : Ill.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publikationsjahr: 2012
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Bidwell-Steiner, Marlen
BeurteilerIn: Bidwell-Steiner, Marlen
Klassifikation: 20 Kunstwissenschaften > 20.10 Kunst und Gesellschaft
20 Kunstwissenschaften > 20.24 Gesellschaft, Kultur
AC-Nummer: AC10864729
Dokumenten-ID: 22326
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)