Universitätsbibliothek Wien

Primat der Sicherheit?

Heigl, Elisabeth (2008) Primat der Sicherheit?
Magisterarbeit, Universität Wien. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Weigelin-Schwiedrzik, Susanne

[img]
Vorschau
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (629Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29854.75671.300964-7
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29854.75671.300964-7

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Im Jahr 1969, noch während der Kulturrevolution, begann eine Umorientierung in der Außenpolitik der VR China hin zur Annäherung an die Vereinigten Staaten. In den meisten Studien zu diesem Thema wird diese Veränderung mit einer verstärkten sicherheitsstrategischen Problematik aufgrund der bewaffneten Zusammenstöße zwischen China und der Sowjetunion an der gemeinsamen Grenzlinie 1969 erklärt. Da das "Primat der Sicherheit" die grundlegende These der Theorie des defensiven Neorealismus darstellt, wird als theoretisches Grundgerüst zunächst ebendiese Theorie näher vorgestellt und anschließend untersucht, inwieweit die Veränderung in der chinesischen Außenpolitik tatsächlich mit dieser Theorie erklärt werden kann. Dabei wird speziell auf die Beziehungen das Volksrepublik China zur Sowjetunion, zu den Vereinigten Staaten und zur Demokratischen Republik Vietnam eingegangen. Dem "neorealistischen Ansatz" wird danach mit dem "innenpolitischen Ansatz" ein Alternativmodell gegenübergestellt, wo untersucht wird, ob sich die Veränderungen in der Außenpolitik auch anhand von innenpolitischen Vorgängen erklären lassen. Diese beiden Ansätze werden schließlich im Fazit einem Vergleich unterzogen. Dabei wird festgestellt, dass diese beiden Ansätze jeweils nur einen Teilbereich der Frage beantworten, dass der neorealistische Ansatz im Vergleich aber dennoch als der geeignetere erscheint.

Schlagwörter in Deutsch

China / Außenpolitik / Kulturrevolution / Neorealismus / Sicherheitspolitik

Schlagwörter in Englisch

China / foreign policy / Cultural Revolution / neorealism / security policy

Dokumentenart: Hochschulschrift (Magisterarbeit)
AutorIn: Heigl, Elisabeth
Titel: Primat der Sicherheit?
Untertitel: die Außenpolitik der VR China rund um das Schlüsseljahr 1969
Umfangsangabe: 106 S.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publikationsjahr: 2008
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Weigelin-Schwiedrzik, Susanne
BeurteilerIn: Weigelin-Schwiedrzik, Susanne
Klassifikation: 89 Politologie > 89.94 Internationale Beziehungen: Sonstiges
15 Geschichte > 15.79 China
AC-Nummer: AC07109481
Dokumenten-ID: 2165
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)