Universitätsbibliothek Wien

Erfolg von Weiterbildungsmaßnahmen in der Personalentwicklung

Schlegel, Alexandra Luise Hedwig and Judt, Daniel (2012) Erfolg von Weiterbildungsmaßnahmen in der Personalentwicklung.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Reinprecht, Christoph
Keine Volltext-Freigabe durch VerfasserIn.

[img] PDF-File - Zur Anzeige nicht freigegeben
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

-
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29583.10292.490062-7
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29583.10292.490062-7

Link zu u:search

Abstract in German

Diese Diplomarbeit befasste sich mit der Herausforderung, den Erfolg von innerbetrieblichen Weiterbildungsmaßnahmen zu erfassen. Im Vergleich zu Schulungen die fachliche Kompetenzen, wie beispielsweise handwerkliche Fähigkeiten, ausbilden, ist es im Falle von Weiterbildungsmaßnahmen für soziale Kompetenzen überaus schwierig deren Erfolg bzw. längerfristige Manifestierung der erlernten Fähigkeiten zu messen. So wurde ein Forschungsdesign entwickelt, welches anhand verschiedener Methoden versucht, den möglichen Erfolg der Schulungsmaßnahme zu messen. Geforscht wurde vor, während und nach dem Führungskräftetraining eines großen Handelsunternehmens. Während zwei Wochenendkursen wurden die Teilnehmer auf unterschiedliche Themen geschult. Diese Bereiche umfassten beispielsweise Themen wie Führungsstil, Regeln bei Feedbackgesprächen, richtiges Formulieren und Planen von zu erreichenden Zielen etc. Um den Erfolg des Trainings zu messen, wurden die Mitarbeiter der jeweiligen Führungspersonen mit einem schriftlichen Fragebogen vor dem Training befragt. Die Bereiche des Fragebogens umfassten die Themen der Schulung. Nach der Schulung erhielten die Mitarbeiter denselben Fragebogen nochmals. Anhand dessen sollte nun festgestellt werden, ob eine längerfristig manifestierte Veränderung im Führungsverhalten der Teilnehmer zu erkennen ist.Während des Trainings wurde von den Verfassern der Diplomarbeit eine Beobachtung durchgeführt, um etwaige Entwicklungen während des Trainings identifizieren zu können. Ob die erlernten Fähigkeiten längerfristig eingesetzt werden, sollte anhand statistischer Verfahren, des Vergleichs von zwei Zeitpunkten,der schriftlichen Befragung der Mitarbeiter zeigen. Des Weiteren wurden die Teilnehmer direkt nach dem Training ebenfalls zur Selbsteinschätzung und Zufriedenheit befragt.Die Erhebungen sollten ein Gesamtbild über möglichen Erfolg oder Misserfolg der Weiterbildungsmaßnahme liefern. In Diskussionsrunden, simulierten Situationen und anderen Übungen konnten Entwicklungen zumindest während der Schulungseinheiten erkannt werden, obwohl die quantitative Befragung keine Veränderung im Verhalten oder Eigenschaften der Führungspersonen zeigten. Da die Befragung der Mitarbeiter vor dem Training gezeigt hat, dass die Teilnehmer der Schulung bereits auf einem hohen Niveau arbeiten, konnte anhand des Zeitvergleichs keine klare Entwicklung erkannt werden. Die Beobachtung zeigte allerdings schon den Nutzen solcher Schulungsmaßnahmen. Hier waren Entwicklungen der Teilnehmer und der gesamten Gruppe klar zu erkennen. Erfahrungsaustausch und das Auseinandersetzen mit Problembereichen waren ein wichtiger Aspekt für den potentiellen Erfolg des Trainings. Aufgrund der Thematik der Erhebung wurde im theoretischen Teil der Diplomarbeit Theorien der Führung und Lernen in Organisationen behandelt. Diese Themenbereiche waren entweder eng mit der Thematik der Schulung in Unternehmen selbst, oder mit den Bereichen die während der Schulung behandelt wurden, verbunden.

Schlagwörter in Deutsch

Evaluierung / Weiterbildung / Führung / Lernen / Führungsstil / Macht / Organisation

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Schlegel, Alexandra Luise Hedwig and Judt, Daniel
Title: Erfolg von Weiterbildungsmaßnahmen in der Personalentwicklung
Subtitle: eine Evaluierung des Transfers von Lerninhalten im Zuge eines Führungskräftetrainings
Umfangsangabe: 208 S. : Ill., graph. Darst.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2012
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Reinprecht, Christoph
Assessor: Reinprecht, Christoph
Classification: 71 Soziologie > 71.04 Ausbildung, Beruf, Organisationen
AC Number: AC11007020
Item ID: 20017
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)