Universitätsbibliothek Wien

Die Zacherlfabrik

Mikhail, Marie Theres (2012) Die Zacherlfabrik.
Diplomarbeit, Universität Wien. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Krause, Walter

[img]
Vorschau
PDF-Dokument
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (9Mb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29712.24499.374264-6
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29712.24499.374264-6

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Die Zacherlfabrik in Döbling ist eines der seltenen Beispiele für orientalisierende Architektur im Wien des ausgehenden 19. Jahrhunderts, das heute noch ausgesprochen gut erhalten ist. In der vorliegenden Arbeit soll untersucht werden, woher und wie der orientalisierende Stil nach Wien gekommen ist und welche Vergleichsbeispiele vorhanden sind. Außerdem soll geklärt werden, wie Industriegebäude der Zeit sonst ausgesehen haben. Auch hier muss eine Herleitung des Bautypus „Fabrik“ stattfinden. Dadurch wird klar, dass die Zacherlfabrik eine besondere Stellung in der Architekturgeschichte des 19. Jahrhunderts übernimmt: sie vertritt zugleich die Industriearchitektur, die in diesem Jahrhundert eine wichtige Rolle übernimmt, wie auch die orientalisierende Architektur – ein Modus der Bauweise des Historismus.

Schlagwörter in Deutsch

Architektur 19. Jh. / Orientalismus / Industriebaukunst

Abstract in Englisch

The “Zacherlfabrik“ (“Zacherl” factory) in Vienna’s 19th district is one of 19th-century-Vienna’s rare examples for orientalistic architecture, which is still in good condition. This thesis’ work focuses on analyzing on how and wherefrom oriental architecture found its way to Vienna. This also includes finding analogies in various examples from around Western Europe. Also the history of factory-architecture is to be one of the two main points to focus on. By doing so the “Zacherlfabrik’s“ unique position in 19th century architecture becomes clear: not only the type “factory“, but also orientalistic architecture as a mode of Historism is typical for this century.

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: Mikhail, Marie Theres
Titel: Die Zacherlfabrik
Untertitel: ein Industriebau in orientalischem Gewand
Umfangsangabe: 143 S. : zahlr. Ill.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publikationsjahr: 2012
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Krause, Walter
BeurteilerIn: Krause, Walter
Klassifikation: 21 Einzelne Kunstformen > 21.79 Baugeschichte: Sonstiges
AC-Nummer: AC09043792
Dokumenten-ID: 19959
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)