Universitätsbibliothek Wien

Determinanten der politischen Partizipation junger Erwachsener in unterschiedlichen Lebenslagen

Dordrecht, Robert van (2012) Determinanten der politischen Partizipation junger Erwachsener in unterschiedlichen Lebenslagen.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Hörl, Josef

[img]
Preview
PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (5Mb)
DOI: 10.25365/thesis.19849
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29682.81804.488365-8

Link zu u:search

Abstract in German

Das Ziel dieser Studie ist es, die politische Partizipation und deren Einflussfaktoren bei jungen Erwachsenen (18-28 Jahre) mit besonderem Fokus auf die Bildung zu untersuchen. Neben anderen Faktoren wie Einkommen, Geschlecht und Alter beeinflusst die Bildung maßgeblich das Ausmaß der politischen Partizipation. Verschiedene soziologische Untersuchungen weisen darauf hin, dass sich Personen mit hohem Bildungsniveau stärker an politischen Prozessen beteiligen. Diese Erkenntnis ist jedoch beschränkt auf den Einfluss formaler Bildungsabschlüsse. Mit dieser Studie soll anhand des tertiären Ausbildungssektors untersucht werden, ab wann dieser Effekt zu wirken beginnt. Des Weiteren wird untersucht, ob ein Zusammenhang zwischen dem hochschulpolitischen System und dem allgemeinen politischen System besteht und ob dies als erklärender Faktor für die politische Partizipation herangezogen werden kann. Zusätzlich zur Bildung werden weitere Faktoren im Hinblick auf ihren Einfluss auf die politische Partizipation analysiert. Aufgrund der Fokussierung auf den tertiären Ausbildungssektors geschieht die Analyse anhand eines Gruppenvergleichs zwischen Studierenden und Berufstätigen. Die Stichprobe besteht insgesamt aus 392 Personen. Für die Untersuchung der politischen Partizipation bei Berufstätigen wird der European Social Survey (ESS) herangezogen. Eine Analyse der Gruppe der Studierenden konnte mit dem ESS Datensatz nicht erfolgen. Daher wurden die interessierenden Variablen in einer eigenständigen Erhebung an der Gruppe der Studierenden erfasst (N=163). Der Einfluss der verschiedenen Faktoren wird anhand einer linearen Regression überprüft. Studierende haben ein höheres politisches Partizipationsniveau als Berufstätige. Die wichtigsten Einflussfaktoren für die politische Partizipation sind u. a. das Interesse an Politik, das Naheverhältnis zu einer Partei, das Vertrauen, Religiosität und die politische Orientierung. Keinen Einfluss hingegen haben u. a. die hochschulpolitische Ebene, formales Bildungsniveau, Einkommen und Geschlecht.

Schlagwörter in Deutsch

politische Partizipation / junge Erwachsene / Bildung

Abstract in English

The aim of this study is to investigate political participation and its influencing factors in young adults (18-28 years) with a special focus on education. Besides other factors like income, sex and age, education has a significant impact on the extent of political participation. Several sociological studies indicate that persons with a high level of education are more engaged in political processes. However, this finding is restricted to the influence of formal educational achievements. By considering the tertiary educational sector, this study aims to find out when this effect starts to work. Moreover, it shall be examined if a correlation between the academic political system and the general political system exists and if this can be used as an explanatory factor for political participation. In addition to education, several other factors are analyzed with regard to their impact on political participation. Due to the focus on the tertiary educational sector the analysis is accomplished by comparing students with employed persons. The study sample consists of 392 collectively. For the investigation of the political participation in employed persons the European Social Survey (ESS) is used. The analysis of the students could not be achieved with ESS. Hence, the appropriate variables were measured by an autonomous assessment for the student group (N=163). The influence of several factors is tested by a linear regression. Students have a higher level of political participation than employed persons. Besides others, the most important influencing factors for political participation are interest in politics, close relationship to a political party, faith, religiousness, and political orientation. Academic political system, formal educational level, income, and sex have no influence on political participation.

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Dordrecht, Robert van
Title: Determinanten der politischen Partizipation junger Erwachsener in unterschiedlichen Lebenslagen
Umfangsangabe: 111 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2012
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Hörl, Josef
Assessor: Hörl, Josef
Classification: 71 Soziologie > 71.00 Soziologie: Allgemeines
71 Soziologie > 71.80 Sozialpolitik: Allgemeines
AC Number: AC09042631
Item ID: 19849
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)