Universitätsbibliothek Wien

Wirkt Mentoring?

Prenner, Sylvia (2012) Wirkt Mentoring?
Masterarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Kröll, Friedhelm

[img]
Preview
PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1715Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30271.86348.427265-8
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30271.86348.427265-8

Link zu u:search

Abstract in German

Im Rahmen dieser Arbeit wurde ein internes Mentoring-Programm zur Integration neuer MitarbeiterInnen in einem österreichischen Unternehmen evaluiert. Die Untersuchung fand projektbegleitend statt und diente der Überprüfung und Optimierung der Programmqualität. Sie sollte einerseits Auskunft geben über den Nutzen und die Wirkungen des Mentoringprogrammes und andererseits einen Überblick über das Ausmaß der Erreichung der programmeigenen Zielsetzungen liefern. Neben dem untersuchten Nutzen für die Mentees, die MentorInnen und das Unternehmen wurden die grundlegenden Elemente des Mentoringprogrammes und der Mentoringbeziehung berücksichtigt, um eine dauerhafte Verankerung und Akzeptanz des Programmes zu gewährleisten. Die zentrale Fragestellung der Untersuchung lautete: „Stellt das Mentoringkonzept ein adäquates Personalentwicklungsinstrument zur Integration neuer MitarbeiterInnen dar? Zur Überprüfung der formulierten Fragestellungen kamen sowohl quantitative als auch ansatzweise qualitative Methoden zum Einsatz. Diese setzten sich zusammen aus einer schriftlichen Onlinebefragung und einer Untersuchung bereits vorhandener Daten, die in Form von Feedbackbogen vom Unternehmen zur Verfügung gestellt wurden. Ausgehend von den vorliegenden Ergebnissen kann abgeleitet werden, dass die Mehrheit der Mentees und MentorInnen sowohl für sich selbst als auch für das Unternehmen positive Effekte und Wirkungen im Zusammenhang mit dem Mentoring-Programm attestieren konnten. Die Mentees identifizierten als vorrangige Wirkungen: Besseres Kennenlernen der Organisation, Erwerb eines besseren Verständnis hinsichtlich der Struktur und dem Aufbau der Organisation sowie ein erleichterter Zugang zu organisations- und firmeninternen Informationen. Bei den MentorInnen waren es folgende Wirkungen: Weitergabe beruflicher Erfahrungen, Perspektivenwechsel und Netzwerkvergrößerung. Für das Unternehmen wurden positive Effekte vor allem in Bezug auf ein besseres Kommunikationsverhalten, die Förderung des Ideen- und Wissensaustausch und den Aspekt des Wissenstransfers bescheinigt.

Schlagwörter in Deutsch

Mentoring / Mentoringprogramm

Item Type: Hochschulschrift (Masterarbeit)
Author: Prenner, Sylvia
Title: Wirkt Mentoring?
Subtitle: Eine empirische Untersuchung eines Mentoring-Programmes am Beispiel eines österreichischen Unternehmens
Umfangsangabe: 137 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2012
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Kröll, Friedhelm
Assessor: Kröll, Friedhelm
Classification: 71 Soziologie > 71.04 Ausbildung, Beruf, Organisationen
AC Number: AC10675400
Item ID: 19767
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)