Universitätsbibliothek Wien

Alltagswelten von Jungpolitikern

Dornhofer, Stephan (2012) Alltagswelten von Jungpolitikern.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Girtler, Roland

[img]
Preview
PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (413Kb)
DOI: 10.25365/thesis.19754
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29662.25335.546964-4

Link zu u:search

Abstract in German

Diese Arbeit beschäftigt sich mit Jungpolitikern und ihrem Alltag innerhalb der Partei, des Gemeinderates und ihrer Arbeit in der Kommune. Ziel war es, herauszufinden, welche Techniken sie in ihrem Alltag anwenden, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Da sich die jungen Politiker allerdings weniger als eine eigene Gruppe innerhalb der Gesellschaft verstehen, sondern ihre Rolle eher mit der eines Vereinsmitglieds vergleichbar ist, wenn auch mit anderen Zielen, hat sich der Fokus der Arbeit dann verschoben. Die Techniken, die angewandt wurden, waren das ero-epische Gespräch, sowie die freie, teilnehmende Beobachtung. Ziel war es, etwas über die Tätigkeiten innerhalb der JVP Baden herauszufinden, und einen Einblick in den Meinungsfindungsprozess, sowie andere Dinge in dieser, zu bekommen. Die Erkenntnisse, die gewonnen wurden, sprechen für sich: Eine Typologisierung verschiedener Politikertypen, wenn auch nicht mit Anspruch auf Vollständigkeit; Erkenntnisse über Abläufe innerhalb des Vereins, aber auch innerhalb des ÖVP-Klubs sowie dem Auftreten im Gemeinderat; und auch ein Einblick auf das gravierendste Problem, mit dem der Verein zu kämpfen hat: den fehlenden aktiven Mitgliedern. Auf diese, wie auch andere Dinge, sollten und wurden auch größtenteils Antworten gefunden. Diese Arbeit stellt allerdings keinen Anspruch darauf, das Leben dieser Menschen in allen Nuancen erforscht zu haben, da eine weitaus langwierigere Forschung nötig wäre, um alle Aspekte eingehender zu prüfen und neue zu finden, sie versteht sich aber als Einstieg in die Alltagswelt junger Politiker. Die in dieser Arbeit besprochenen Punkte wurden dem Obmann der JVP vorgelegt und von diesem auch abgesegnet, was für den Respekt der Mitglieder dem Forscher gegenüber, aber auch die Authentizität der Arbeit spricht.

Schlagwörter in Deutsch

Jungpolitiker / Alltag / qualitative Studie

Abstract in English

This work deals with young politicians and their daily lives within the party, the council and elsewhere. The aim was to find out what techniques they use in their everyday lives to achieve the set goals. The focus of this work has shifted because the young politicans don´t view themselves as a different part of society, but as a member of a club within the society. The techniques that were used were the ero-epic conversation, as well as the free and participant observation. The aim was to find out about the activities within the JVP Baden, and to get an insight into the process of reaching a consensus. The findings obtained speak for themselves: A typology of different political types, though not exhaustive. It also includes knowledge of processes within the organization and within the ÖVP-Club and the presence in the council. This also provides an insight into the most serious problem with which the club is struggling: the missing members. These and other problems were found und mostly solved. This work however doesn´t claim to have explored the lives of these people in all shades, as a much lengthier research would be necessary to examine all aspects and find new ones, but it is understood as an introduction to the everyday world of young politicians. The points discussed in this work were presented to the chairman of the JVP and also approved by him, which shows of the respect between the researcher and the members, but also speaks of the authenticity of the work.

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Dornhofer, Stephan
Title: Alltagswelten von Jungpolitikern
Subtitle: eine Fallstudie
Umfangsangabe: 87 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2012
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Girtler, Roland
Assessor: Girtler, Roland
Classification: 71 Soziologie > 71.39 Soziale Gruppen: Sonstiges
AC Number: AC10794711
Item ID: 19754
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)