Universitätsbibliothek Wien

Gemalte Ölskizzen im Œuvre von Franz Sigrist d. Ä.

Baurek, Pia (2012) Gemalte Ölskizzen im Œuvre von Franz Sigrist d. Ä.
Diplomarbeit, University of Vienna. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Schütze, Sebastian

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (9Mb)
DOI: 10.25365/thesis.19729
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30412.97538.956263-6

Link zu u:search

Abstract in German

Franz Sigrists gemalte Ölskizzen stellen nicht nur die Grundlage seines künstlerischen Schaffens dar, sondern offenbaren zugleich wesentliches über Sigrists schöpferische Gestaltungsweise und persönliche Handschrift. Ausführung und Formensprache seiner Entwürfe variieren je nach Aufgabe und Funktion innerhalb eines Arbeitsvorganges. In der vorliegenden Arbeit werden Sigrists Entwurfsskizzen ihren jeweils ausgeführten Fassungen gegenüber gestellt. Exemplarisch werden vier Werkgruppen ("Tobias heilt seinen Vater mit der Fischgalle" 1753, Entwürfe für "Die tägliche Erbauung" 1753-55, Grisailleentwürfe für den Hertelverlag um 1755, "Das Martyrium des hl. Laurentius" 1770-80) herausgegriffen, um den Stellenwert der Ölskizze und ihren Platz innerhalb der Werkgenese verorten zu können.

Schlagwörter in Deutsch

Franz Sigrist / Barock / Ölskizze / Entwurf

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Baurek, Pia
Title: Gemalte Ölskizzen im Œuvre von Franz Sigrist d. Ä.
Umfangsangabe: 128 S. : Ill.
Institution: University of Vienna
Faculty: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2012
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Schütze, Sebastian
Assessor: Schütze, Sebastian
Classification: 20 Kunstwissenschaften > 20.31 Bildende Künstler
20 Kunstwissenschaften > 20.89 Kunstgeschichte: Sonstiges
20 Kunstwissenschaften > 20.30 Kunstgeschichte: Allgemeines
AC Number: AC09013610
Item ID: 19729
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)