Universitätsbibliothek Wien

Was glauben Eltern über die Fernsehnutzung ihrer Kinder zu wissen?

Pawlus-Kwasnicki, Sylwia (2012) Was glauben Eltern über die Fernsehnutzung ihrer Kinder zu wissen?
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Richter, Rudolf

[img]
Preview
PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (523Kb)
DOI: 10.25365/thesis.18962
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29594.50844.277162-8

Link zu u:search

Abstract in German

Die Massenmedien sind in unserem Alltag fest verankert. Sie sind nicht nur Medien, die mit dem Ziel einer simplen Freizeitgestaltung in Anspruch genommen werden, denn sie erfüllen bestimmte Funktionen und stillen Bedürfnisse. Insbesondere die Kindheit hat sich unter dem Blickwinkel der Mediennutzung sehr stark zu Gunsten des Fernsehens gewandelt, was im Endeffekt die Bedeutung der Mediensozialisation in der Erziehung hervorruft. Das Medium Fernsehen ist allerdings kein Medium, dass keine Wirkungen hinterlässt. So sind diese sehr vielfältig und durchaus beobachtbar, wenn auch nicht zur Gänze überzeugend empirisch bestätigt. Im empirischen Teil dieser Arbeit ist das Augenmerk darauf gerichtet, zu erfassen welche Einstellungen und Erwartungshaltungen Eltern ihren Kindern bezüglich des Fernsehens zuschreiben und inwiefern die Aussagen der Eltern, den Aussagen ihrer Kinder übereinstimmen. Hier geht es darum zu erfassen welche Bedeutung der Fernseher für den Alltag der Kinder hat und ob sich Eltern damit bewusst auseinandersetzen. Besonders wichtig ist es festzuhalten, wie Eltern zu ihren Meinungen gelangen, d.h. inwiefern innerhalb der Familie zwischen Eltern und Kindern Kommunikation bezüglich des Fernsehens stattfindet. Daraus ergibt sich auch die Notwendigkeit zu erfragen, weshalb es wichtig ist Fernsehen an sich zum Thema innerhalb der Familie zu machen. Aufgrund dieser Überlegungen wurde für die vorliegende Arbeit folgende Forschungsfrage formuliert: Was glauben Eltern über die Fernsehnutzung ihrer Kinder zu wissen? Ebenso wurde der folgenden Frage Aufmerksamkeit geschenkt: Weshalb ist es Eltern wichtig zu wissen mit welchen Fernsehinhalten ihre Kinder konfrontiert sind?

Schlagwörter in Deutsch

Leitmedium Fernsehen / Fernsehnutzung von Kindern / Mediensozialisation und -erziehung / Wirkungen des Fernsehkonsums

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Pawlus-Kwasnicki, Sylwia
Title: Was glauben Eltern über die Fernsehnutzung ihrer Kinder zu wissen?
Subtitle: Ergebnisse einer explorativen Vorstudie
Umfangsangabe: 90 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2012
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Richter, Rudolf
Assessor: Richter, Rudolf
Classification: 71 Soziologie > 71.35 Kindersoziologie, Jugendsoziologie
05 Kommunikationswissenschaft > 05.30 Massenkommunikation, Massenmedien: Allgemeines
AC Number: AC08973040
Item ID: 18962
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)