Universitätsbibliothek Wien

Kaffeehauskultur in Wien

Kasalova, Iveta (2012) Kaffeehauskultur in Wien.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Knoll, Reinhold

[img]
Preview
PDF-File
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (976Kb)
DOI: 10.25365/thesis.18664
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29145.37890.501255-0

Link zu u:search

Abstract in German

Das Kaffeehaus ist ein untrennbarer Teil von Wien geworden. Seit dem 18. Jahrhundert wird Kaffee in Wien ausgeschenkt. Die Räumlichkeiten und das Ambiente, sogar die Zubereitungsart des Kaffees haben sich geändert. In der Zeit der Formierung der bürgerlichen Gesellschaft in Wien hat das Kaffeehaus eine wichtige Funktion getragen. Es stellte das geeignete Ambiente für das Zusammentreffen von breiten bürgerlichen Schichten. Gegenüber dem Salon war der Zugang in das Kaffeehaus frei, sofern man sich eine Tasse Kaffee leisten konnte. Durch die breite Auswahl der Zeitungen bot das Kaffeehaus einen Raum wie gemacht für Diskussion über die Neuigkeiten in den Zeitungen. Besonders im 19. Jahrhundert bis zum zweiten Weltkrieg wurde das Weiner Kaffeehaus durch die sogenannten Kaffeehausliteraten bekannt. Diese Personen arbeiteten und schrieben ihre Bücher im Kaffeehaus. Das Kaffeehaus diente damals auch zugleich der Legitimation der Literatur. Diese Zeiten sind jedoch vorbei. Es fand ein Wechsel von einem kulturräsonierenden Publikum zu einem kulturkonsumierenden Publikum. Die Zeit der heftigen Diskussionen und der Ausübung des Berufes im Kaffeehaus war somit vorbei. Der heutige Besucher eines Kaffeehauses in Wien steht zuerst vor der Entscheidung, welchen Typ er auswählt. Geht er in ein traditionelles Café, in ein Café-Restaurant, Hotel Café, Espresso, Starbucks, McCafé, Tchibo oder möchte er etwas Süßes und wählt sich eine Café-Konditorei aus? Wie man sieht, gibt es einige Kaffeehaustypen in Wien. Man kann sich bezüglich einem traditionellen oder einem modernen Ambiente unterteilen. Man kann sich nach der Schnelligkeit der Abfertigung oder nach der Qualität des angebotenen Kaffees trennen. Für jeden Geschmack findet man das Richtige in Wien. Ein Kaffeehaus wird entweder wegen seinen Zeitungen, Gemütlichkeit, Nähe oder wegen dem Kaffeegeschmack oder Entspannung besucht. Es finden keine tischübergreifenden Diskussionen statt. Vielmehr verschob sich der Besuch auf eine individuelle Ebene. Es gehen Gruppen hinein, die miteinander über den Gott und die Welt diskutieren, sind jedoch an Diskussionen mit anderen Personen nicht interessiert. Wichtig ist jedoch für jeden Besucher, dass man unter die Menschen kommt und dass man eine dem Theater nähernde Bühne hat, wo man das Kommen und Gehen beobachten kann. Es lässt sich auf keinem Fall ein Niedergang, sonder ein Wandel der Kaffeehauskultur in Wien feststellen.

Schlagwörter in Deutsch

Kaffeehaus / Kaffeehauskultur / Wandel / Wien

Abstract in English

The coffee house is an important part of Vienna. Since the 18th Century the coffee is been served in Vienna. The facilities and ambience, even the method of preparation of coffee have changed. At the time of formation of civil society in Vienna the coffee has worn an important function. It provided the appropriate atmosphere for the gathering of broad middle class. Opposite the lounge access, the coffeehouse was free, if you could buy yourself a cup of coffee. Due to the wide selection of newspapers, the coffee offered a room made for discussion of the news from the newspapers. Particularly in the 19th Century until the Second World War, the Vienna coffeehouses were well known, because of the so-called coffee-house literati. These people worked and wrote their books in the coffeehouse. The coffeehouse served at the same time the legitimacy of the literature. Those days are over, however. There was a change from one culture to an audience to consuming public. The time of fierce debate and the exercise of his profession in the cafe were over. Today's visitors to a coffee house in Vienna must first decide which type of coffeehouse he get in. Thus he like a traditional café, a café-restaurant, café of hotel, espresso, Starbucks, McCafé, Tchibo, or he wants something sweet and chooses from a cafe and pastry shop? As you can see, there are several types of coffee house in Vienna. It can be divided with respect to a traditional or modern setting. It can be separated according to the speed of handling or according to the quality of coffee offered. For everyone finds the right one in Vienna. A coffee house is visited either because of its newspapers, comfort, proximity or because of the taste of coffee or relax. There will be no cross-table discussions. Rather, the visit was postponed on an individual level. Everybody go in groups to discuss with each other about God and the world, but they are not interested in discussions with other persons. But it is important for every visitor that one comes to the people and that you have a theater approaching the stage where you can watch the comings and goings. There can be no case at a decadence, but a change in coffee house culture in Vienna has been marked.

Schlagwörter in Englisch

coffeehouse / Vienna / coffeehouseculture

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Kasalova, Iveta
Title: Kaffeehauskultur in Wien
Subtitle: im Wandel
Umfangsangabe: 131 S. : graph. Darst.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2012
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Knoll, Reinhold
Assessor: Knoll, Reinhold
Classification: 71 Soziologie > 71.59 Kultursoziologie: Sonstiges
71 Soziologie > 71.41 Sozialer Wandel
AC Number: AC10670345
Item ID: 18664
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)