Universitätsbibliothek Wien

Die Parapsychologie aus Sicht der Wissenschaft(ler)

Sparer, Sabine (2011) Die Parapsychologie aus Sicht der Wissenschaft(ler).
Diplomarbeit, Universität Wien. Fakultät für Psychologie
BetreuerIn: Hergovich, Andreas

[img]
Vorschau
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (1849Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30180.02015.966364-3
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30180.02015.966364-3

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Paranormale Phänomene werden zwar rege beforscht, jedoch mangelt es der Parapsychologie an wissenschaftlicher Anerkennung. Diesbezüglich stellt sich die Frage, wie die Einstellung von Wissenschaftlern zur Parapsychologie und ihren erforschten Phänomenen ausgeprägt ist. Zur Untersuchung dieser Thematik wurde an Wissenschaftlern aus dem deutschsprachigen Raum ein Online Fragebogen verschickt. Diese Fragebogenbatterie enthielt neben demographischen Inhalten, hauptsächlich Fragen zur Einstellung zur Parapsychologie, den Glauben an paranormale Phänomene und paranormale Erfahrungen. Insgesamt füllten 439 Wissenschaftler, davon 297 männliche und 142 weibliche Versuchspersonen, den Fragebogen vollständig aus. Die Analyse der Ergebnisse zeigte, dass sich Professoren in ihrer Einstellung zur Parapsychologie und ihrem paranormalen Glauben unterschieden. Einflussfaktoren waren die Wissenschaftsdisziplin, das Geschlecht und die Religiosität und zwar dahingehend, dass Naturwissenschaftler, Männer und weniger religiöse Personen die kritischste Einstellung zeigten. Keinen Einfluss hatten das Alter und der akademische Rang. Insgesamt ist jedoch an den geringen Mittelwerten ersichtlich, dass die Wissenschaftler durchwegs eine kritische Haltung gegenüber der Parapsychologie aufwiesen.

Schlagwörter in Deutsch

Parapsychology / Einstellung / Glaube an paranormale Phänomene / paranormale Erfahrungen / Wissenschaftler

Abstract in Englisch

Scientists of different academic areas received an email with a link to an on-line questionnaire, which asked about their attitude toward the science of parapsycholo-gy, their belief in parapsychological phenomena and their paranormal experiences. In the sample of 439 scientists was found a difference between the attitudes toward parapsychology as a science and the scientific discipline of the scientists. Furthermore, there are differences among the university professors of different scientific disciplines and their belief in the paranormal. There is also a correlation between scientist's attitudes toward parapsychology as a science and their belief in the paranormal. Moreover, there is a correlation between the scientist's religiousness and their belief in the paranormal.

Schlagwörter in Englisch

parapsycholgy / attitude / paranormal belief / scientists

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: Sparer, Sabine
Titel: Die Parapsychologie aus Sicht der Wissenschaft(ler)
Umfangsangabe: 191 S. : graph. Darst.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Fakultät für Psychologie
Publikationsjahr: 2011
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Hergovich, Andreas
BeurteilerIn: Hergovich, Andreas
Klassifikation: 77 Psychologie > 77.60 Sozialpsychologie: Allgemeines
77 Psychologie > 77.92 Parapsychologie
AC-Nummer: AC08930867
Dokumenten-ID: 18181
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)