Universitätsbibliothek Wien

Wohlfahrtsstaatlichkeit in Ostasien

Bauer, Sandra (2011) Wohlfahrtsstaatlichkeit in Ostasien.
Masterarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Frank, Rüdiger

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (2797Kb)
DOI: 10.25365/thesis.16644
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-16426.76810.108137-0

Link zu u:search

Abstract in German

Ziel dieser Arbeit ist es, die Wohlfahrtsstaatlichkeit Hong Kongs, Singapurs, Südkoreas und Taiwans zu charakterisieren. Dies erfolgt unter Anwendung eines auf der Wohlfahrtsstaatstypologie Gøsta Esping-Andersens beruhenden Modells nach Ian Holliday, welches einen für bestimmte Länder Ostasiens charakteristischen Wohlfahrtsstaattypus hervorbringt. Zur Analyse der vier Länder werden die für jedes Land charakteristischen Modellkriterien entlang von vier Untersuchungsdimensionen überprüft. Die Dimensionen kennzeichnen die Qualität der sozialen Rechte, die soziale Schichtung, das Verhältnis zwischen Staat, Markt und Familie sowie den Stellenwert der Sozialpolitik. Die Untersuchung der Qualität der sozialen Rechte umfasst die Analyse der vorhandenen Formen der sozialen Sicherung, der Sozialfürsorgemaßnahmen bei Einkommensarmut und subventionierter Dienste im Gesundheits-, Bildungs- und Wohnbereich. In Bezug auf die soziale Schichtung werden die Wirkungen der sozialpolitischen Maßnahmen hinsichtlich Universalität und Selektivität untersucht. Das Verhältnis zwischen Staat, Markt und Familie betrachtet die Rollenverteilung zwischen diesen Akteuren in Bezug auf die Bereitstellung und Finanzierung sozialer Leistungen. Darüber hinaus wird der Stellenwert der Sozialpolitik anhand der öffentlichen Ausgaben für Sozialpolitik sowie anhand der Umverteilungswirkung überprüft. Die Analyse der Wohlfahrtsstaatlichkeit der ausgewählten Länder hat aufgrund der Bestätigung der überwiegenden Zahl der Modellkriterien ergeben, dass eine Übereinstimmung mit dem Wohlfahrtsstaattypus nach Ian Holliday besteht, wobei eine deutliche länderspezifische Spaltung in Bezug auf die Wohlfahrtsstaatlichkeit ersichtlich wurde, im Rahmen derer sich Hong Kong und Singapur auf der einen Seite und Südkorea und Taiwan auf der anderen Seite befinden.

Schlagwörter in Deutsch

Wohlfahrtsstaat / Wohlfahrtsstaatlichkeit / Sozialpolitik / soziale Systeme / Ostasien

Abstract in English

This thesis aims at characterizing the welfare state in Hong Kong, Singapore, South Korea and Taiwan. So as to analyze the welfare state in these four countries, a model developed by Ian Holliday on the basis of Esping-Andersens welfare state typology is used. This model generates a characteristic welfare state type for certain East Asian countries. In order to analyze the four countries, the underlying model criteria for each country are tested along four dimensions. These dimensions denote the quality of social rights, social stratification, the relationship between state, market and family and the status of social policy. The study of the quality of social rights comprises measures of social security, social welfare in case of low income and subsidized services in health care, education and housing. Social stratification examines the effects of social policies on society in regard to universality or selectivity. The relationship between state, market and family analyzes the roles of these actors according to the provision and financing of social security and social welfare benefits. Furthermore the status of social policy is determined on the basis of government expenditure on social policy and the effects of income distribution. The welfare state analysis reveals that due to the confirmation of the majority of the model criteria a congruency of the four countries with Ian Holliday’s welfare state type is given, whereas a clear country-specific and welfare-oriented division with Hong Kong and Singapore on one side and South Korea and Taiwan on the other side became discernible.

Item Type: Hochschulschrift (Masterarbeit)
Author: Bauer, Sandra
Title: Wohlfahrtsstaatlichkeit in Ostasien
Subtitle: der Charakter der sozialen Systeme in Hong Kong, Singapur, Südkorea und Taiwan
Umfangsangabe: 173 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2011
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Frank, Rüdiger
Assessor: Frank, Rüdiger
Classification: 70 Sozialwissenschaften allgemein > 70.00 Sozialwissenschaften allgemein: Allgemeines
71 Soziologie > 71.80 Sozialpolitik: Allgemeines
71 Soziologie > 71.00 Soziologie: Allgemeines
AC Number: AC08826033
Item ID: 16644
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)