Universitätsbibliothek Wien

Terrakotten im Schutt

Ladurner, Mechthild (2011) Terrakotten im Schutt.
Diplomarbeit, University of Vienna. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Gassner, Verena
Keine Volltext-Freigabe durch VerfasserIn.

[img] PDF - Zur Anzeige nicht freigegeben
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

-
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30193.44953.440162-8

Link zu u:search

Abstract in German

Die vorliegende Arbeit stellt eine vollständige Dokumentation der Terrakottafunde aus den österreichischen Grabungen in Elea-Velia der Jahre 1973-2003 dar. Sie umfasst eine Darstellung der Fundzusammenhänge, eine chronologisch geordnete Auswertung der Funde von der Archaik bis zum späten Hellenismus, Einblicke in die Frage nach dem Produktionsort und der Produktionsart der Terrakotten sowie Anmerkungen zu den Grundzügen des Handels mit koroplastischen Produkten. Als Grundlage dient ein wissenschaftlicher Katalog, der eine Beschreibung, die typologische Zuweisung und die Datierungsgrundlagen jedes einzelnen Objektes enthält. Im ersten Teil der Arbeit werden die Möglichkeiten und Grenzen der Auswertung von Terrakottafunden diskutiert, die – wie in diesem Falle – in erster Linie aus Planierschichten stammen, gefolgt von einer Definition der verwendeten Begriffe und einer kurzen Darstellung der Forschungsgeschichte. Der zweite Teil der Arbeit setzt sich mit den Fundzusammenhängen der vorgelegten Terrakotten auseinander sowie mit den aus diesen Kontexten zu gewinnenden Informationen zur Datierung und der ursprünglichen Verwendungsart der einzelnen Exemplare. Im dritten Teil werden die im Katalog einzeln besprochenen Objekte nach Epochen gruppiert und auf ihre Gemeinsamkeiten, den möglichen Impulsgebern sowie ihre kulturellen, religiösen sowie wirtschaftlichen Implikationen untersucht. Der vierte Teil der Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Produktion und Handel. Nach einer kurzen Einführung in das Thema der Provenienzbestimmung auf der Grundlage der geographischen Zuordnung von Fabrics werden die Ergebnisse der Anwendung dieser Methode auf die Terrakotten von Elea-Velia vorgelegt und diskutiert. Die anschließenden Kapitel erläutern das Herstellungsverfahren figürlicher Terrakotten im Allgemeinen sowie die Besonderheiten der eleatischen Produktion im Wandel der Zeit. Der fünfte, abschließende Teil dieser Arbeit besteht aus einem ausführlichen Katalog der figürlichen Terrakotten aus Elea-Velia, gegliedert nach Gattung, Zeitstellung und Typus, begleitet von einer umfassenden Bilddokumentation.

Schlagwörter in Deutsch

Elea-Velia / Koroplastik / Großgriechenland / Magna Graecia / Kult / Terrakotta / Votiv / Österreichische Forschung

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Ladurner, Mechthild
Title: Terrakotten im Schutt
Subtitle: Katalog und Auswertung der Terrakottafunde aus den österreichischen Grabungen in Elea-Velia 1973 - 2003
Umfangsangabe: 300 S. : Ill., graph. Darst., Kt
Institution: University of Vienna
Faculty: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2011
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Gassner, Verena
Assessor: Gassner, Verena
Classification: 15 Geschichte > 15.17 Klassische Archäologie
AC Number: AC08549341
Item ID: 14454
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)