Universitätsbibliothek Wien

Der unternehmerische Erfolg von Gründern aus der Arbeitslosigkeit

Rueda Cevallos, Alex Fernando (2011) Der unternehmerische Erfolg von Gründern aus der Arbeitslosigkeit.
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Psychologie
BetreuerIn: Korunka, Christian

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (7Mb)
DOI: 10.25365/thesis.13040
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29339.93444.835354-9

Link zu u:search

Abstract in German

Durch eine einmalige postalische Befragung im Jahr 2010 wurde der Erfolg von Gründungen aus der Arbeitslosigkeit erfasst und analysiert. Diese Gründungen fanden in den Jahren 2003 und 2004 in Österreich statt und wurden durch den österreichischen Hauptverband der Sozialversicherungsträger registriert. Der Erfolg wurde in zwei Faktoren unterteilt: die objektiven und die subjektiven Erfolgsfaktoren. Die erfasste Erfolgsdimensionen dieser Studie umfassen den Fortbestand (objektiver Erfolgsfaktor), das Mitarbeiterwachstum (objektiver Erfolgsfaktor), die Arbeitszufriedenheit (subjektiver Erfolgsfaktor) und die eigene Erfolgseinschätzung (subjektiver Erfolgsfaktor) von sowohl bis dato noch tätigen Unternehmern als auch von Unternehmern, die nach zumindest zwei Jahren Betrieb wieder die berufliche Selbstständigkeit verlassen haben. Es wurde ein Modell anhand der Literatur erstellt, welches diese Erfolgsgrößen voraussagen soll. Dieses Modell besteht aus dem Humankapital, dem sozialen Kapital, ausgewählten Persönlichkeitsdimensionen (Selbstwirksamkeit, „personal initiative“, „self-directed-career-attitude“ und „deliberate practice“), der Dauer der Arbeitslosigkeitsepisode vor der Gründung, und sozioökonomischen Merkmalen des Unternehmers. Abschließend wurde überprüft, inwieweit die genannten Dimensionen mit den Erfolgsdimensionen in einem Zusammenhang stehen.

Schlagwörter in Deutsch

Unternehmentum / Arbeitslosigkeit

Abstract in English

This analysis serves as a means to evaluate the success of certain entrepreneurs that arose from a period of unemployment in Austria during 2003 and 2004 and that were registered with social security. The success of these entrepreneurial efforts has been assessed by means of two groups of primary factors: Objective success factors and subjective success factors. The assessed dimensions of success cover the venture survival(objective factor of success), the growth of the enterprise during the period of operation (objective factor of success), the job satisfaction of the entrepreneur (subjective factor of success) and the self-evaluation of the entrepreneurs in regard to their entrepreneurial efforts (subjective factor of success). The data from this research comes from a cross-sectional survey that was sent by mail and includes ventures that have been operating for at least two years and in some cases still continue operating and in other cases had closed after two years of running. The consequence of these closures was the abandonment of self-employment. In order to predict the dimensions of success, a model, with psychosocial factors taken into account has been developed by means of a theoretic investigation. This model acts in accordance with the duration of the period of unemployment before the venture was started, the carefully chosen dimensions of personality (self-efficacy, personal initiative, self-directed-career-attitude and deliberate practice), the human capital and the social capital of the entrepreneur. Finally, to evaluate the validity of the model in predicting the dimensions of success it has been calculated through a statistical analysis to what extent there exists a relation between the dimensions of the model and the measure of success explained at the beginning.

Schlagwörter in Englisch

entrepreneurship / unemployment

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Rueda Cevallos, Alex Fernando
Title: Der unternehmerische Erfolg von Gründern aus der Arbeitslosigkeit
Umfangsangabe: 125 S. : graf. Darst., Ill.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Psychologie
Publication year: 2011
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Korunka, Christian
Assessor: Korunka, Christian
Classification: 77 Psychologie > 77.93 Angewandte Psychologie
77 Psychologie > 77.04 Ausbildung, Beruf, Organisationen
77 Psychologie > 77.60 Sozialpsychologie: Allgemeines
71 Soziologie > 71.99 Soziologie: Sonstiges
85 Betriebswirtschaft > 85.52 Arbeitswissenschaft
AC Number: AC08464630
Item ID: 13040
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)