Universitätsbibliothek Wien

Der buddhistische Höhlenkomplex von Bamiyan

Kochesser, Veronika (2010) Der buddhistische Höhlenkomplex von Bamiyan.
Diplomarbeit, Universität Wien. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Klimburg-Salter, Deborah

[img]
Vorschau
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (6Mb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29053.55364.610154-4
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29053.55364.610154-4

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Allgemein weist der Höhlenkomplex von Bamiyan eine gut dokumentierte kunstgeschichtliche Forschungslage auf. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts haben sich zahlreiche Wissenschaftler, unter ihnen Kunsthistoriker und Archäologen, mit dem Thema der Datierung der Höhlen von Bamiyan auseinandergesetzt und sind zu den unterschiedlichsten Ergebnissen gekommen. Seit der Forschungsarbeit des Forscherteams der Universität Nagoya liegen auch genaue Informationen über andere Forschungsmethoden, wie die 14C- Analyse und Pigmentanalysen vor.

Schlagwörter in Deutsch

Bamiyan / Afghanistan / Höhlenkomplex / 14C / Datierung

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: Kochesser, Veronika
Titel: Der buddhistische Höhlenkomplex von Bamiyan
Untertitel: ein kunsthistorischer Datierungsversuch der Höhlen der frühesten Phasen unter Zuhilfenahme der 14C-Analysen und Pigmentanalysen
Umfangsangabe: 133 S. : Ill., graph. Darst.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publikationsjahr: 2010
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Klimburg-Salter, Deborah
BeurteilerIn: Klimburg-Salter, Deborah
Klassifikation: 20 Kunstwissenschaften > 20.05 Kunst in Beziehung zu anderen Wissenschaftsgebieten
20 Kunstwissenschaften > 20.03 Methoden und Techniken der Kunstwissenschaften
20 Kunstwissenschaften > 20.51 Buddhistische Kunst
AC-Nummer: AC08392991
Dokumenten-ID: 12702
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)