Universitätsbibliothek Wien

Der Oktobass von J.-B. Vuillaume

Siddiq, Sascha (2010) Der Oktobass von J.-B. Vuillaume.
Diplomarbeit, Universität Wien. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Reuter, Christoph

[img]
Vorschau
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (4037Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29140.28094.460966-9
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29140.28094.460966-9

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Der Oktobass ist der vermutlich bekannteste Vertreter der Riesenkontrabässe. Er wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von Jean-Baptiste Vuillaume als klangliche Verstärkung für die Kontrabässe in großen Orchestern entworfen. Es werden die Geschichte des Instrumentes diskutiert und akustische (theoretische) Relationen zum Kontrabass und der Violine aufgestellt.

Schlagwörter in Deutsch

Oktobass / Riesenkontrabässe / Jean-Baptiste Vuillaume / Optimierung von Streichinstrumenten / New Violin Family

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: Siddiq, Sascha
Titel: Der Oktobass von J.-B. Vuillaume
Untertitel: akustische und historische Studien
Umfangsangabe: 92 S. : zahlr. Ill., graph. Darst.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publikationsjahr: 2010
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Reuter, Christoph
BeurteilerIn: Reuter, Christoph
Klassifikation: 24 Theater, Film, Musik > 24.46 Musikalische Akustik
24 Theater, Film, Musik > 24.50 Historische Musikwissenschaft
24 Theater, Film, Musik > 24.82 Saiteninstrumente
AC-Nummer: AC08351554
Dokumenten-ID: 12322
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)