Universitätsbibliothek Wien

Armutsbekämpfungsstrategien in PRSPs - "eigene Konzepte?"

Teubl, Carmen (2010) Armutsbekämpfungsstrategien in PRSPs - "eigene Konzepte?".
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Schicho, Walter

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (647Kb)
DOI: 10.25365/thesis.12199
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29515.44316.595269-3

Link zu u:search

Abstract in German

Diese Arbeit beschäftigt sich mit Armutsbekämpfungsstrategien, vor allem mit dem Konzept der internationalen Finanzeinrichtungen (IFIs) – Weltbank und Internationaler Währungsfonds –, dem Poverty Reduction Strategy Paper (PRSP). Ein PRSP soll im Sinne des ownership- Prinzips durch das jeweilige Land eigenständig formuliert, ausgearbeitet und umgesetzt werden. Eine erfolgreiche Bewilligung und damit die Bereitstellung finanzieller Mittel sind jedoch an bestimmte Konditionalitäten der IFIs gebunden. Die zentrale Frage dieser Arbeit, die anhand Tanzanias zweitem PRSP (National Strategy for Growth and Reduction of Poverty NSGRP) analysiert wird, dreht sich darum, ob die Armutsbekämpfungsstrategie des PRSPs tatsächlich ein „eigenes Konzept“ darstellt oder ob die Armutsdefinition und die Strategie stark an thematische und (wirtschafts)politische Schwerpunkte der IFIs angelehnt sind. Eine asymmetrische Beziehung konnte festgemacht werden in der vor allem die IFIs ihre wirtschaftlichen und politischen Interessen, aufgrund der Auflagen mit denen sie die Vergabe der finanziellen Mittel verbinden, durchsetzen können.

Schlagwörter in Deutsch

Armut / Armutsbekämpfungsstrategie / Armutsbekämpfungsstrategiepapiere / Weltbank / Internationaler Währungsfonds / Tansania

Abstract in English

This thesis deals with poverty reduction strategies, especially with the concept of the International Financial Institutions (IFIs) – World Bank and International Monetary Fund – the Poverty Reduction Strategy Paper (PRSP). The foundation of a PRSP includes the principle of ownership, which means that a PRSP should be formulated and implemented by each country. A successful endorsement and thus the provision of financial resources are tied to certain conditions set by the IFIs. On the basis of Tanzania's second PRSP (National Strategy for Growth and Reduction of Poverty NSGRP), the central question of this thesis is analyzed, to see if the formulated poverty reduction strategy in the PRSP is actually an “own concept” or if the definition of poverty and the strategy are adapted to the thematic and economic priorities by the IFIs. An asymmetric relationship became apparent, in which especially the IFIs can enforce their economic and political interests because of the conditions they tie up to the allocation of their financial support.

Schlagwörter in Englisch

poverty / poverty reduction strategy / Poverty Reduction Strategy Papers (PRSPs) / Worldbank / International Monetary Fund / Tanzania

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Teubl, Carmen
Title: Armutsbekämpfungsstrategien in PRSPs - "eigene Konzepte?"
Subtitle: analysiert anhand Tanzanias zweitem Poverty Reduction Strategy Paper
Umfangsangabe: VII, 146 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2010
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Schicho, Walter
Assessor: Schicho, Walter
Classification: 70 Sozialwissenschaften allgemein > 70.99 Sozialwissenschaften allgemein: Sonstiges
83 Volkswirtschaft > 83.46 Entwicklungsökonomie
AC Number: AC08364449
Item ID: 12199
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)