Universitätsbibliothek Wien

Auf der Suche nach dem Täter

Schmedemann, Anna (2010) Auf der Suche nach dem Täter.
Masterarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Flicker, Eva

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (786Kb)
DOI: 10.25365/thesis.12037
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29109.18359.830959-3

Link zu u:search

Abstract in German

In dieser Masterarbeit wird exemplarisch untersucht, welches Bild von der Arbeit der Gerichtsmedizin und Spurensicherung Deutschlands älteste Krimiserie „Der Alte“ vermittelt. Dabei werden sechs ausgewählte Szenen aus dem Zeitraum 2003 bis 2010 analysiert und die Ergebnisse mit der realen Arbeit von Spurensicherung und Gerichtsmedizin verglichen. Zur theoretischen Unterstützung werden soziologische Sichtweisen über die Darstellung von Wirklichkeit im Fernsehen, die Bewertung des Stellenwertes des Fernsehens und die Gründe für den Reiz von Kriminalfilmen und -serien vorgestellt. Danach folgen theoretische Aussagen aus der Fachliteratur zur Arbeit von Gerichtsmedizin und Spurensicherung. Die ausgewählten Szenen werden von einem Polizisten und einem Gerichtsmediziner aus ihrer praktischen Erfahrung heraus bewertet, diese Erfahrungen weichen teilweise ab von den in der Fachliteratur geforderten Maßnahmen bei der Tatortarbeit. Der Abgleich von theoretischen Erkenntnissen, Ergebnissen der medialen Analyse und praktischen Erfahrungen der Experten ergibt, dass in "Der Alte" ein verzerrtes Bild der realen Polizeiarbeit wiedergegeben wird. Es handelt sich teilweise um gravierende Fehler, die die Arbeit von Spurensicherung und Gerichtsmedizin nicht immer in einem professionellen Licht erscheinen lassen und die sich durch die lange Laufzeit der Serie bei den Zuschauern fest einprägen. Für einige unkorrekte Aspekte lassen sich Erklärungen finden, da die Folgen von "Der Alte" jeweils nur 60 Minuten lang sind. Das täuscht aber nicht darüber hinweg, dass die Zuschauer negativ beeinflusst werden, vor allem, weil die Macher mit der Arbeit der Kriminalpolizei spielen, die den wenigsten Zuschauern vertraut sein dürfte. Die ausgewählten Folgen befinden sich auf einer DVD, die mit abgegeben wird.

Schlagwörter in Deutsch

Untersuchung zweier Berufsgruppen in Deutschlands ältester Krimiserie / Bewertung der Szenen durch zwei Experten

Item Type: Hochschulschrift (Masterarbeit)
Author: Schmedemann, Anna
Title: Auf der Suche nach dem Täter
Subtitle: über die Darstellungsweise von Gerichtsmedizin und Spurensicherung in der Krimiserie "Der Alte"
Umfangsangabe: 211 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2010
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Flicker, Eva
Assessor: Flicker, Eva
Classification: 71 Soziologie > 71.59 Kultursoziologie: Sonstiges
AC Number: AC08347905
Item ID: 12037
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)