Universitätsbibliothek Wien

Truth, reconciliation and peace: die TRC als Prozess der Versöhnung?

Pongratz, Stephanie (2010) Truth, reconciliation and peace: die TRC als Prozess der Versöhnung?
Diplomarbeit, University of Vienna. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Dietrich, Wolfgang

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (874Kb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29847.28599.934062-5
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29847.28599.934062-5

Link zu u:search

Abstract in German

Die Diplomarbeit untersucht die südafrikanische ‚Truth and Reconciliation Commission’ (TRC) aus einer friedenswissenschaftlichen Perspektive. Die TRC ging auf enge Art und Weise mit dem gesellschaftspolitischen Transitions- und Friedensfindungsprozess einher. Ihre konkrete Aufgabe bestand darin, die Missbräuche und Menschenrechtsverletzungen des Apartheid-Regimes kenntlich zu machen und einen Raum für potentielle Versöhnung zu ermöglichen. Die Kommission kann in diesem Sinne insofern als konflikttransformierendes Instrument verstanden werden, als ihre Arbeit mit den ‚wachsenden Frieden’ einherging und sie versuchte, bestehende Konflikte zu transformieren. Innerhalb der Arbeit der TRC nahm das Konzept der Versöhnung einen zentralen Stellenwert ein, wobei dieses sowohl auf die individuelle als auch auf die gesellschaftspolitische Ebene abzielte. Im Zentrum der Diplomarbeit stehen sodann auch die Fragen, welche Bedeutung das Konzept der Versöhnung in der TRC hatte und ob Versöhnung, wie von der Kommission angestrebt, erfolgt ist. Zudem wird deren Beitrag zu den ‚wachsenden Frieden’ beleuchtet, welche klein, konkret und relational waren. In der ideellen und praktischen Ausrichtung der TRC kann dabei eine Reihe von Spannungsfeldern ausgemacht werden, deren Bestandteile sich im Rahmen der friedenswissenschaftlichen Herangehensweise nicht gegenseitig ausschließen. Vielmehr kann ‚Versöhnung’ als sozialer Ort und Punkt der Begegnung(en) aufgefasst werden, der vermeintlich widersprüchliche Phänomene sowie antagonistische AkteurInnen in konstruktiv-kreativer Weise miteinander verbunden hält. Als wesentlicher Erfolg der TRC gilt in diesem Zusammenhang die Generierung eines Raumes, innerhalb welchem konfliktive Elemente aufeinandertreffen, und daraufhin transformiert werden konnten.

Schlagwörter in Deutsch

TRC / Südafrika / Wahrheitskommission / Politische Transition / Frieden / Versöhnung

Abstract in English

The thesis investigates the South African ‚Truth and Reconciliation Commission’ (TRC) from a Peace Studies-perspective. The TRC was closely connected to the socio-political transition phase and peace-seeking process. Its task was to make the human rights abuses of the Apartheid-regime known and to enable room for the possibility of reconciliation. The commission can, in this respect, be considered a conflict-transforming instrument, as it represented an attempt to transform existing conflicts, and its work was furthermore accompanied by ‘evolving peaces’. Within its work the concept of reconciliation, which was aimed at both the individual and the socio-political level, was of pivotal significance. The analysis focuses consequently on the significance of the concept of reconciliation within the TRC and on the question, if reconciliation happened the way it was conceptualised by the commission. Besides, its contribution to the ‘evolving peaces’ is also examined, which can be characterised as small, relational and concrete. There were several fields of tension in the ideational and practical orientation of the TRC, but their components did not necessarily exclude each other when looked at from the theoretical framework of Peace Studies. ‘Reconciliation’ can on the contrary be considered a social place and a point of encounter, which holds seemingly contradicting phenomena and antagonistic agents creatively together in a constructive way. In this regard the creation of a place, inside which conflicting elements could meet and thereupon be transformed, is a major success of the TRC.

Schlagwörter in Englisch

TRC / South Africa / Truth Commission / political Transition / peace / reconciliation

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Pongratz, Stephanie
Title: Truth, reconciliation and peace: die TRC als Prozess der Versöhnung?
Subtitle: die südafrikanische Wahrheits- und Versöhnungskommission aus friedenswissenschaftlicher Sicht
Umfangsangabe: 146 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publication year: 2010
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Dietrich, Wolfgang
Assessor: Dietrich, Wolfgang
Classification: 89 Politologie > 89.76 Friedensforschung, Konfliktforschung
AC Number: AC08364352
Item ID: 11788
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)