Universitätsbibliothek Wien

Dialektkompetenz, -wandel & -attitüden in Reichenau an der Rax

Kainrath, Judith (2010) Dialektkompetenz, -wandel & -attitüden in Reichenau an der Rax.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Scheuringer, Hermann

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (2739Kb)
DOI: 10.25365/thesis.11753
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29134.33649.979461-7

Link zu u:search

Abstract in German

Die vorliegende Arbeit enthält eine phonologische Studie zum Lautstand und den Veränderungen eines Basisdialektes, sowie eine soziolinguistische Studie zu den Sprachattitüden und dem Sprachverhalten einiger DialektsprecherInnen. Das Untersuchungsgebiet dieser Studie ist die Großau, ein Ort in der Gemeinde Reichenau an der Rax und bei den Gewährspersonen handelt es sich um BasisdialektsprecherInnen, die allesamt aus dem bäuerlichen Umfeld kommen. Im Vordergrund steht die Analyse der dialektalen Varietät im Hinblick auf die phonologischen Neuerungen, wobei auch morphologische und lexikalische Neuheiten kommentiert werden. Dabei wurde das Lautsystem des Dialektes systematisch mit seinen mittel- und althochdeutschen Vorgängerlauten, denen die abgefragten Lemmata zugeordnet wurden, aufgerollt und die Lautentwicklungen bis zum heutigen Sprachstand untersucht. Durch einen Generationenvergleich zwischen drei jungen Erwachsenen Anfang 20 und einer 82jährigen Gewährsperson werden die jüngsten Entwicklungen dieser Mundart aufgezeigt. Zudem werden die Ergebnisse mit älteren Studien, in Besonderen Walter GLATTAUERs „Strukturelle Lautgeographie der Mundarten im südöstlichen Niederösterreich“ (1978), verglichen. Auf diese Weise soll untersucht werden, ob in UG ein Dialektwandel und/oder -abbau zugunsten anderer Varietäten, wie etwa der Wiener Stadtsprache, überregionaler Umgangssprachen und des Bundesdeutschen, stattfindet. So soll sowohl auf diachroner, als auch auf synchroner Ebene ein Überblick der heutigen dialektalen Lautungen und Formen geboten werden. Die soziolinguistische Befragung sollte Einblicke in die Sprachattitüden und den Varietätengebrauch der GroßauerInnen geben. Auch bei dieser Studie wird ein direkter Vergleich mit einer älteren Studie, die von Peter WIESINGER geleitet und von Guido STEINEGGER in „Sprachgebrauch und Sprachbeurteilung in Österreich und Südtirol“ (1998) dokumentiert wurde, gezogen.

Schlagwörter in Deutsch

Dialekt / Niederösterreich

Abstract in English

The title of this diploma thesis is “Dialectcompetence, -change and -attitudes in Reichenau an der Rax”. This thesis contains a phonological examination of a dialect and a sociolinguistic study of its speakers. All the investigated people are speakers of a basis dialect and come from a rural area in Lower Austria. The investigation area is Großau, an area in the rural municipality Reichenau an der Rax. The main focus lies on the phonological study in which the changes of the basis dialect, on the basis of their Old High German and Middle High German phonetic precursors, are investigated. Thereby, the varieties of three young adults in their early twenties and of an 82-year-old lady are compared in order to analyse the current developments of this dialect. Additionally, the findings are compared with previous studies, especially Walter GLATTAUER’s „Strukturelle Lautgeographie der Mundarten im südöstlichen Niederösterreich“ (1978). In this manner the speech data is examined with regard to a potential dialect change and -decline in favour of other varieties, such as the Viennese city language, regional colloquial varieties and the standard variety spoken in Germany. Thus, an outline of today’s dialectal system of the investigated area shall be presented on both a diachronic and a synchronic level. In order to understand the language attitudes and practices of the speakers, a second study examines the sociolinguistic background. Here, too, the results of the study are compared with a previous study which was conducted by Peter WIESINGER and is depicted in Guido STEINEGGER’s „Sprachgebrauch und Sprachbeurteilung in Österreich und Südtirol“ (1998).

Schlagwörter in Englisch

dialect / Lower Austria

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Kainrath, Judith
Title: Dialektkompetenz, -wandel & -attitüden in Reichenau an der Rax
Umfangsangabe: 144 S. : graph. Darst.
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2010
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Scheuringer, Hermann
Assessor: Scheuringer, Hermann
Classification: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.18 Dialektologie
17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.25 Soziolinguistik: Sonstiges
AC Number: AC08343862
Item ID: 11753
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)