Universitätsbibliothek Wien

Die Synchronisierung der minoischen Alt- und Neupalastzeit mit der ägyptischen Chronologie

Höflmayer, Felix (2010) Die Synchronisierung der minoischen Alt- und Neupalastzeit mit der ägyptischen Chronologie.
Dissertation, Universität Wien. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Bietak, Manfred

[img]
Vorschau
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (17Mb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29737.42395.714864-1
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29737.42395.714864-1

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der archäologischen Synchronisierung der minoischen Alt- und Neupalastzeit mit der ägyptischen Chronologie. Seit den 1980er Jahren wird in der ägäischen Vorgeschichte die absolute Datierung der beginnenden Spätbronzezeit und insbesondere die Datierung des Vulkanausbruchs von Santorini am Ende der relativchronologischen Phase SM IA intensiv diskutiert. Kurzlebige Radiokarbondaten legen eine um 100 bis 120 Jahre höhere Datierung für die Eruption von Santorini nahe (zweite Hälfte des 17. Jahrhunderts v. Chr.), während die archäologisch/historische Methode dieses Ereignis in die Zeit von 1550 bis 1500 v. Chr. datieren würde. Die vorliegende Arbeit unterzieht beide Methoden einer kritischen Überprüfung. Während die verfügbaren Radiokarbonproben für die Altpalastzeit keinerlei Abweichung von der archäologisch/historischen Datierung aufweisen, liegen die naturwissenschaftlichen Datierungen für SM IA um bis zu 120 Jahre zu hoch. Diese Abweichung reduziert sich am Ende von SM IB auf etwa 30-50 Jahre, während ab SH / SM IIIA1 kein Unterschied zwischen naturwissenschaftlicher und archäologisch/historischer Datierung festgestellt werden kann. Gegenwärtig kann für diese Abweichung noch keine Lösung angeboten werden. Die ägyptische (historische) Chronologie dürfte auch nach Ausweis der Radiokarbondaten korrekt sein. Um die hohen ägäischen Daten in das archäologisch/historische Gefüge zu integrieren, müsste unser Verständnis der Entwicklung der materiellen Kultur Ägyptens während der Zweiten Zwischenzeit und des frühen Neuen Reichs massiv verändert werden, da die Synchronisierung der ägäischen Phasen mit Ägypten nicht nur von den historischen Daten Ägyptens, sondern auch von der Datierung der ägyptischen materiellen Kultur, wie Keramik oder Steingefäßen, abhängt.

Schlagwörter in Deutsch

Chronologie / Ägäis / Ägypten / Levante / Radiokarbondatierung / Bronzezeit

Abstract in Englisch

The present work deals with the synchronisation of the Minoan Old- and New-Palace periods with the Egyptian (historical) chronology. Since the 1980ies, absolute dates for the early Late Bronze Age of the Aegean and especially for the eruption of Santorini (Thera) at the end of LM IA are hotly debated between archaeologists and scientists alike. Short-lived radiocarbon dates support a chronology which is 100 to 120 years higher (c. 1650-1600 BC) than dates based on archaeological and historical estimations (c. 1550-1500 BC). The present work critically reviews both archaeological and scientific evidence for these dates. Although available radiocarbon dates for the Old-Palace-Period do not differ from archaeological/historical estimations, for the early Late Bronze Age, scientific dates are 100 to 120 years too high. This offset decreases at the end of LM IB to about 30 to 50 years and is non-existent from LM / LH IIIA1 onwards. At the moment no explanation can be offered for this offset, since also the historical dates for the Egyptian chronology are compatible with radiocarbon dating. In order to incorporate the high Aegean dates in the chronological system of the eastern Mediterranean, it would be necessary to alter our understanding of Egyptian material culture during the late Second Intermediate Period and the early New Kingdom, as our dates for Aegean phases are not only dependent on Egyptian historical chronology but also on Egyptian material culture (pottery and stone vessels).

Schlagwörter in Englisch

chronology / Aegean / Egypt / Levant / radiocarbon / Bronze Age

Dokumentenart: Hochschulschrift (Dissertation)
AutorIn: Höflmayer, Felix
Titel: Die Synchronisierung der minoischen Alt- und Neupalastzeit mit der ägyptischen Chronologie
Umfangsangabe: 435 S., 77 Bl. : Ill., graph. Darst.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publikationsjahr: 2010
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Bietak, Manfred
BeurteilerIn: Bietak, Manfred
2. BeurteilerIn: Alram, Eva
Klassifikation: 15 Geschichte > 15.15 Archäologie
15 Geschichte > 15.26 Alter Orient, Nordafrika
AC-Nummer: AC08365863
Dokumenten-ID: 11690
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)