Universitätsbibliothek Wien

Zusammenhang zwischen chronischen Inflammationsparametern bei 10 - 19 jährigen Kindern und Jugendlichen und deren körperliche Aktivität

Kirchberger, Andrea (2010) Zusammenhang zwischen chronischen Inflammationsparametern bei 10 - 19 jährigen Kindern und Jugendlichen und deren körperliche Aktivität.
Magisterarbeit, University of Vienna. Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport
BetreuerIn: Wessner, Barbara

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (2575Kb)
DOI: 10.25365/thesis.10353
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29788.82074.423253-8

Link zu u:search

Abstract in German

Problemstellung: Herzkreislauferkrankungen führen in der heutigen Zeit die Todesstatistiken an. Risikofaktoren wie Übergewicht und körperliche Inaktivität zeichnen sich auch schon bei Kindern und Jugendlichen ab. Die Folgen können in ihrem späteren Leben gravierend sein. In den letzen Jahren wurde ein immer größeres Augenmerk auf die Rolle der Inflammationsparameter gelegt. Ziel der Studie: Im Mittelpunkt dieser Studie steht die Frage, ob es einen Zusammenhang zwischen den Inflammationsmarkern IL-6, CRP und TNF-α und der körperlichen Aktivität von SchülerInnen im Alter von 10-19 Jahren gibt. Weiters wird untersucht, ob diese Parameter vom Schultyp, Alter und vom Geschlecht abhängen. Außerdem wird die Rolle des BMI, das tatsächliche Bewegungsausmaß (erhoben mittels Fragebogen) und die Fitness (gemessen an der Ausdauerleistungsfähigkeit) in Hinblick auf die Inflammationsparameter untersucht. Methodik: Die Studie stellt eine Querschnittsstudie dar und umfasst Daten, die im Rahmen des Projekts „Körperliche Aktivität macht Schule“ Schuljahr 2008/2009 erhoben wurden. 211 SchülerInnen (und deren Erziehungsberechtigte) aus der Regelschule sowie aus dem Leistungssportzweig der Schule Maroltingergasse willigten ein, neben den sportmotorischen und sportmedizinischen Tests auch Blut zur Verfügung zu stellen. Dieses wurde an 3 Tagen abgenommen, zentrifugiert und das Plasma bei -80°C gelagert. CRP wurde bei den standardmäßigen Laboruntersuchungen ausgewertet. Außerdem wurden auch anthropometrische Tests wie Hautfaltenmessung, Infrarotfettmessung, Bauch-und Hüftumfang durchgeführt. Die Größe und das Gewicht wurden ebenfalls gemessen. Die statistische Auswertung der Daten erfolgt mittels SPSS 17.0. Resultate: Ein Unterschied zwischen den Inflammationsparametern TNF-alpha, IL-6 und CRP und den Schultypen konnte nicht festgestellt werden. Eine Abhängigkeit zwischen den inflammatorischen Markern und dem Alter konnte gefunden werden. Ein signifikanter Unterschied zwischen TNF-alpha, IL-6, CRP und dem Geschlecht war in unserer Studie nicht ersichtlich. Zusammenhänge zwischen BMI und den Inflammationsparametern sind gegeben. Bezüglich Bewegungsausmaß und körperliche Fitness konnten keine Korrelationen gefunden werden.

Schlagwörter in Deutsch

Inflammation / körperliche Aktivität / Kinder

Item Type: Hochschulschrift (Magisterarbeit)
Author: Kirchberger, Andrea
Title: Zusammenhang zwischen chronischen Inflammationsparametern bei 10 - 19 jährigen Kindern und Jugendlichen und deren körperliche Aktivität
Umfangsangabe: 115 S. : Ill., graph. Darst.
Institution: University of Vienna
Faculty: Zentrum für Sportwissenschaft und Universitätssport
Publication year: 2010
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Wessner, Barbara
Assessor: Wessner, Barbara
Classification: 30 Naturwissenschaften allgemein > 30.99 Naturwissenschaften allgemein: Sonstiges
AC Number: AC08150161
Item ID: 10353
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)