Universitätsbibliothek Wien

Das Karnevaleske in der Literatur von Elfriede Jelinek und Luisa Valenzuela

Teutsch, Susanne (2010) Das Karnevaleske in der Literatur von Elfriede Jelinek und Luisa Valenzuela.
Diplomarbeit, University of Vienna. Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
BetreuerIn: Medeiros-Lichem, María Teresa

[img]
Preview
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (517Kb)
DOI: 10.25365/thesis.10246
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-30178.24096.810670-8

Link zu u:search

Abstract in German

Die Arbeit behandelt die karnevaleske Stimme in der Literatur, die sich gegen einen autoritären Diskurs wendet. Monologische Weltauffassungen werden grotesk verzerrt, degradiert und in ihr Gegenteil verkehrt und damit subversiv unterwandert. Als literarische Beispiele dienen Texte Elfriede Jelineks und Luisa Valenzuelas

Schlagwörter in Deutsch

Bachtin / Kristeva / Jelinek / Valenzuela / Karneval / Gegenkultur / Postmoderne / Feminismus

Abstract in English

This thesis analises the carnivalesque voice in literature which works against an autoritarian discourse. The monologic view of the world are attacked by the grotesque and degradation and in this way subversive criticized. The literature of Elfriede Jelinek and Luisa Valenzuela are examples for this kind of critic.

Schlagwörter in Englisch

Bakhtin / Jelinek / Valenzuela / carnival / counter-discourse / feminism / postmodernism

Item Type: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Author: Teutsch, Susanne
Title: Das Karnevaleske in der Literatur von Elfriede Jelinek und Luisa Valenzuela
Umfangsangabe: 102 S.
Institution: University of Vienna
Faculty: Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Publication year: 2010
Language: ger ... Deutsch
Supervisor: Medeiros-Lichem, María Teresa
Assessor: Medeiros-Lichem, María Teresa
Classification: 17 Sprach- und Literaturwissenschaft > 17.94 Literarische Einflüsse und Beziehungen, Rezeption
AC Number: AC08159156
Item ID: 10246
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Edit item (Administrators only) Edit item (Administrators only)