Universitätsbibliothek Wien

Türkische "Gastarbeiter" in Österreich

Özer, Hasan (2010) Türkische "Gastarbeiter" in Österreich.
Diplomarbeit, Universität Wien. Fakultät für Sozialwissenschaften
BetreuerIn: Windhager, Fritz

[img]
Vorschau
PDF
Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved

Download (5Mb)
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29506.53672.927270-3
URN: urn:nbn:at:at-ubw:1-29506.53672.927270-3

Link zu u:search

Abstract in Deutsch

Bei der Untersuchung von türkischer Arbeitsmigration nach Österreich, mit speziellem Fokus auf Wien, gilt es, unterschiedliche Gesichtspunkte zu berücksichtigen, um dem Phänomen auf den Grund zu gehen. Fragen nach historischen Ursachen, gesetzlichen Rahmenbedingungen, sozialpolitischen Netzwerken unter MigrantInnen und Integrationsfragen werden beleuchtet, um ein möglichst umfassendes Bild der türkischen „Gastarbeiter“ in Wien und was aus ihnen wurde, zu bekommen. Es soll dies illustrativ durch narrative Interviews erreicht werden. Vor dem Hintergrund eines Arbeitskräftemangels in Österreich wurden vom österreichischen Staat ab den 60er Jahren aktiv „Gastarbeiter“ angeworben. Das ursprünglich angedachte Rotationsprinzip erwies sich dabei aber als nicht praktikabel, der Familiennachzug der Arbeiter führte zu einem steigenden Anteil an MigrantInnen in der Wohnbevölkerung. Integration wurde staatlicherseits erst spät zu einem Thema, gleichzeitig mit der Verschärfung von Einwanderungs- und Staatsbürgerschaftsgesetzen – rückläufige Zahlen sind das Ergebnis dieser Politik. Diese rechtlichen Rahmenbedingungen beeinflussen auch die Integration. Ein hoher Organisationsgrad der türkischen MigrantInnen in Wien spricht nicht für die Bildung von Parallelgesellschaften, sondern dafür, dass die Rückkehrperspektive für die ehemaligen „Gastarbeiter“ immer mehr in den Hintergrund rückt.

Schlagwörter in Deutsch

Gastarbeiter / Integration / Migration

Schlagwörter in Englisch

migration / integration

Dokumentenart: Hochschulschrift (Diplomarbeit)
AutorIn: Özer, Hasan
Titel: Türkische "Gastarbeiter" in Österreich
Untertitel: Historische, rechtspolitische und soziokulturelle Aspekte ihres Positionswandels in Österreich
Umfangsangabe: 108 S.
Institution: Universität Wien
Fakultät: Fakultät für Sozialwissenschaften
Publikationsjahr: 2010
Sprache: ger ... Deutsch
BetreuerIn: Windhager, Fritz
BeurteilerIn: Windhager, Fritz
Klassifikation: 89 Politologie > 89.00 Politologie: Allgemeines
AC-Nummer: AC08174013
Dokumenten-ID: 10090
(Das PDF-Layout ist ident mit der Druckausgabe der Hochschulschrift.)

Urheberrechtshinweis: Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das österreichische Urheberrechtsgesetz; insbesondere sind gemäß § 42 UrhG Kopien und Vervielfältigungen nur zum eigenen und privaten Gebrauch gestattet. Details siehe Gesetzestext.

Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen) Dokument bearbeiten (nur für AdministratorInnen)